Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Bundesliga: Saison für Stuttgarts Coulibaly vorzeitig beendet

Bundesliga  

Saison für Stuttgarts Coulibaly vorzeitig beendet

09.05.2021, 13:22 Uhr | dpa

Bundesliga: Saison für Stuttgarts Coulibaly vorzeitig beendet. VfB-Profi Tanguy Coulibaly (l) musste gegen den VfB Stuttgart verletzungsbedingt ausgewechselt werden.

VfB-Profi Tanguy Coulibaly (l) musste gegen den VfB Stuttgart verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Foto: Tom Weller/dpa. (Quelle: dpa)

Stuttgart (dpa) - Der VfB Stuttgart muss für den Rest der Saison auf Außenbahnspieler Tanguy Coulibaly verzichten. Der 20-jährige Franzose hat sich beim 2:1-Heimsieg gegen den FC Augsburg einen Teilabriss des Innenbandes im linken Knie zugezogen, wie der Fußball-Bundesligist mitteilte.

Coulibaly müsse zwar nicht operiert werden, falle aber für die restlichen zwei Saisonspiele gegen Borussia Mönchengladbach und Arminia Bielefeld aus. Zum Start der Vorbereitung auf die kommende Spielzeit soll Coulibaly "aller Voraussicht nach" wieder einsatzbereit sein.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal