Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga > FC Bayern München >

Bundesliga-Hammer: Rummenigge hört früher beim FC Bayern auf

Bundesliga-Hammer  

Rummenigge hört vorzeitig beim FC Bayern auf

01.06.2021, 11:03 Uhr | t-online

Bundesliga-Hammer: Rummenigge hört früher beim FC Bayern auf. Karl-Heinz Rummenigge: Der Bayern-Boss hört schon im Sommer auf.  (Quelle: imago images/Sven Simon)

Karl-Heinz Rummenigge: Der Bayern-Boss hört schon im Sommer auf. (Quelle: Sven Simon/imago images)

Paukenschlag noch vor der Fußball-EM in der Bundesliga. Karl-Heinz Rummenigge hört vorzeitig als Bayern-Boss auf. Für ihn übernimmt Oliver Kahn den Vorstandsposten. 

Ein halbes Jahr vor seinem eigentlichen Vertragsende hört Karl-Heinz Rummenigge beim FC Bayern auf. Wie die "Bild", "Sport Bild" und "Welt" im Verbund berichten, soll Rummenigge am Dienstag eine Vertragsauflösung zum 30. Juni unterschrieben haben. Ursprünglich lief der Kontrakt bis zum 31. Dezember 2021.

Rummenigge will klare Verhältnisse

Eine offizielle Klub-Bestätigung gibt es noch nicht. Die Konsequenz aus dem Rummenigge-Aus: Ab sofort hätte Oliver Kahn (seit Januar 2020 im Vorstand) damit im Vorstand das Sagen.

Der 65-Jährige wollte dem Bericht zufolge klare Verhältnisse schaffen, da sonst die kommende Saison zweigeteilt gewesen wäre.

Liebe Leserinnen und Leser: Karl-Heinz Rummenigge hört vorzeitig auf. Wie denken Sie darüber? Sind Sie enttäuscht oder erhoffen Sie sich jetzt frischen Wind beim FC Bayern? Schreiben Sie uns eine E-Mail mit dem Betreff "Rummenigge" an lesermeinung@stroeer.de. Eine Auswahl der Einsendungen werden wir mit Nennung des Namens veröffentlichen.

Rummenigge spielte zehn Jahre für den FC Bayern und ist seit 1991 im operativen Geschäft der Münchner tätig. In seiner Zeit beim FCB holte er insgesamt zwölf internationale Titel, 21 Meisterschaften und 14 Pokalsiege.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: