• Home
  • Sport
  • Bundesliga
  • Premier League: Kommentator Uli Hebel feiert Comeback bei Sky


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen Text41 Tote bei Kirchenbrand in ÄgyptenSymbolbild für ein VideoBundeswehr bekämpft Waldbrand: VerletzteSymbolbild für einen TextRentner bekommt enormen FinderlohnSymbolbild für ein VideoHier kommen Gewitter und PlatzregenSymbolbild für einen TextDankbare Mareile Höppner im BadeanzugSymbolbild für einen TextQuelle der Alster trocknet ausSymbolbild für einen TextHertha suspendiert ProfiSymbolbild für einen Text"Beverly Hills, 90210"-Star ist totSymbolbild für einen TextRB Leipzig plant prominenten NeuzugangSymbolbild für ein VideoFlugzeug verfehlt Köpfe nur knappSymbolbild für einen TextCDU-Politiker bedroht – AnzeigeSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Paar sorgt mit Foto für GerüchteSymbolbild für einen TextJetzt testen: Was für ein Herrscher sind Sie?

Kommentator Uli Hebel feiert Comeback bei Sky

  • Noah Platschko
Von Noah Platschko

Aktualisiert am 10.08.2021Lesedauer: 2 Min.
Uli Hebel: Der Kommentator beim Dresdner Fußball-Talk im Jahr 2018.
Uli Hebel: Der Kommentator beim Dresdner Fußball-Talk im Jahr 2018. (Quelle: Steffen Kuttner/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Uli Hebel gehört zu den prominentesten Stimmen von DAZN. Ab der kommenden Spielzeit wird der Kommentator aber nicht mehr nur beim Streamingsender, sondern auch bei Sky zu hören sein.

Sport-Kommentator Uli Hebel wird in der kommenden Saison nicht nur beim Streamingsender DAZN, sondern auch bei Pay-TV-Sender Sky zu hören sein. Der Reporter wird bei Sky Spiele der englischen Premier League kommentieren, während er bei DAZN weiterhin in der Bundesliga und bei Champions League-Partien zum Einsatz kommt.

England-Fans kennen Hebel

Fans des englischen Fußballs dürfte der Name Hebel ein Begriff sein. Bereits von 2016 bis 2019 war der Reporter für Premier-League-Spiele im Einsatz – damals noch für DAZN, ehe sich Sky 2019 die Rechte sicherte. Im FA Cup sowie der zweiten englischen Liga, der Championship, war er allerdings weiterhin zu hören.

Mit seinem Engagement bei Sky kehrt der 33-Jährige zu seinen Wurzeln zurück, denn bereits vor seiner Zeit bei DAZN arbeitete er für Sky, lernte unter anderem bei der Kommentatoren-Legende Fritz von Thurn und Taxis.

Sky und DAZN: Die beiden Pay-TV-Sender haben sich erneut die Live-Rechte an der Bundesliga gesichert.
Sky und DAZN: Die beiden Pay-TV-Sender haben sich erneut die Live-Rechte an der Bundesliga gesichert. (Quelle: Gribaudi/ImagePhoto/imago-images-bilder)
ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
"Wir haben einen fürchterlichen Krieg begonnen"
Ein russischer Soldat steht an einem Feld in der Ukraine (Archivbild): Ein ehemaliger Fallschirmjäger berichtet jetzt in einem Buch vom Ukraine-Krieg.


Auch Hebels Bruder Jogi kommentiert für Sky – wird aber in dieser Saison auch wieder bei DAZN zu hören sein. Sky hatte nach Ende der vergangenen Spielzeit seine Regelung gelockert, Kommentatoren nur exklusiv an sich zu binden. So wird beispielsweise Sky-Kommentator Jonas Friedrich in dieser Saison auch bei Prime Video in der Champions League zu hören sein. Der Streaminganbieter hatte sich insgesamt 16 Partien an der Königsklasse gesichert

Die beiden Pay-TV-Sender Sky und DAZN werden sich derweil auch in der kommenden Saison die Rechte an der Bundesliga teilen. Neu ist lediglich, dass die Sonntagsspiele nicht mehr von Sky, sondern von DAZN übertragen werden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Julian Buhl
Premier League
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website