• Home
  • Sport
  • Bundesliga
  • FC Bayern München
  • FC Bayern: Absage an DFB – Josip Stanišić hat sich für Kroatien entschieden


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSteuerfreie Einmalzahlung geplant?Symbolbild für einen TextMehrere Raketenangriffe auf Kiew gemeldetSymbolbild für einen TextG7: Preisgrenze für russisches ÖlSymbolbild für ein VideoSo luxuriös wohnen die G7-StaatschefsSymbolbild für einen Text400 m Hürden: Athletin knackt WeltrekordSymbolbild für einen TextBerlin: Dritter Badetoter in einer WocheSymbolbild für einen TextFrankreich: Regierungschefin bleibtSymbolbild für einen TextRonaldo-Berater heizt Gerüchte anSymbolbild für einen TextIntensivmediziner warnt vor EngpässenSymbolbild für einen TextDarum läuft heute kein "Fernsehgarten"Symbolbild für einen TextJunge stirbt nach Badeunfall in der ElbeSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Moderatorin mit Liebes-OutingSymbolbild für einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Bayern-Shootingstar entscheidet sich für Kroatien

Von t-online, dsl

Aktualisiert am 24.08.2021Lesedauer: 2 Min.
Josip Stanisic: Der Youngster vom FC Bayern wurde für Kroatiens U21 nominiert.
Josip Stanišić: Der Youngster vom FC Bayern wurde für Kroatiens U21 nominiert. (Quelle: Sven Simon/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Josip Stanišić zählt zu den Gewinnern unter Bayerns neuem Trainer Julian Nagelsmann. Obwohl der Defensiv-Allrounder bereits für die deutsche U19 auflief, entschied sich der Jungprofi nun für einen Verbandswechsel. Zumindest vorerst.

Josip Stanišić steht erstmals im Kader der kroatischen U21-Nationalmannschaft. Der Rechtsverteidiger des FC Bayern wurde für die Partien der Kroaten gegen Aserbaidschan und Finnland Anfang September berufen. In einer Mitteilung des kroatischen Fußballverbandes wird Stanišić mit den Worten zitiert: "Ich freue mich sehr über die Berufung in die kroatische U21-Nationalmannschaft. Es ist mir eine Ehre, dass ich das Trikot Kroatiens tragen kann."

Loading...
Symbolbild für eingebettete Inhalte

Embed

Der 21-Jährige war im November 2018 zweimal für die U19-Auswahl Deutschlands aufgelaufen. Nun entschied er sich für einen Wechsel zum kroatischen Verband, der aber nicht endgültig sein muss. Auch wenn er für die U21 Kroatiens zum Einsatz kommt, könnte er später noch für die deutsche A-Nationalmannschaft spielen.

Neben Stanišić wurde auch Dortmunds Nachwuchshoffnung Marco Pašalić, der in Karlsruhe geboren wurde, nominiert.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Scholz will offenbar steuerfreie Einmalzahlung
Olaf Scholz spricht zur Presse in Brüssel (Archivbild): Einem Bericht zufolge plant er Einmalzahlungen für die Bürger als Entlastung.


Auch Kuntz beobachtete Stanišić

Kroatiens Verbandspräsident Marijan Kustić sagte über die Berufung der in Deutschland geborenen Spieler: "Wir sind uns bewusst, welches Potenzial in unserer Diaspora steckt (…), diese Spieler zeigen mit ihrer Entscheidung, für Kroatien zu spielen, wie groß die Zuneigung unserer Familien im Ausland für die kroatische Nationalmannschaft ist."

Stanišić wurde in München geboren und wechselte 2017 in den Nachwuchs des Rekordmeisters. Er zählt zu den Gewinnern des Saisonstarts beim FCB. Er profitierte von der Verletzung von Bayerns etatmäßigem Rechtsverteidiger Benjamin Pavard und stand in allen drei bisherigen Pflichtspielen der Münchener auf dem Platz, in zwei davon sogar von Anfang an. Beim Saison-Eröffnungsspiel der Bayern in Mönchengladbach hatte ihn auch der deutsche U21-Trainer Stefan Kuntz beobachtet.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Steven Sowa
  • Arno Wölk
Von Steven Sowa, Arno Wölk
Von Patrick Mayer
DFBDeutschlandFC Bayern MünchenFinnlandJulian NagelsmannKroatien
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website