Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Champions League >

Borussia Dortmund: Lukasz Piszczek fällt sechs Wochen aus

...

Bittere Diagnose  

BVB muss sechs Wochen auf Piszczek verzichten

25.02.2015, 20:11 Uhr | sid

Borussia Dortmund: Lukasz Piszczek fällt sechs Wochen aus. Lukasz Piszczek von Borussia Dortmund (Quelle: imago/Ulmer)

Lukasz Piszczek steht dem BVB vorerst nicht zur Verfügung. (Quelle: Ulmer/imago)

Der deutsche Vizemeister Borussia Dortmund muss nicht nur im Revierderby gegen Schalke 04 am Samstag (ab 15.15 Uhr im t-online.de Live-Ticker), sondern auch in den folgenden Wochen auf Lukasz Piszczek verzichten. Der Pole wurde im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League bei Juventus Turin (1:2) verletzt ausgewechselt, die Untersuchung ergab die Diagnose Teilriss der vorderen Syndesmose im linken Sprunggelenk. Dies teilte der BVB mit und schätzte die Ausfallzeit auf sechs Wochen.

Außerdem ist fraglich, ob der ebenfalls ausgewechselte Sokratis wegen Adduktorenproblemen gegen Schalke zur Verfügung stehen wird. "Papa hat ab der 37. Minute gedehnt. Wir hoffen, dass es fürs Wochenende reicht", sagte Trainer Jürgen Klopp, der in Turin bereits auf Neven Subotic und Kevin Kampl wegen einer Magen-Darm-Infekt hatte verzichten müssen. Der genesene Erik Durm trainierte daheim und könnte als Alternative infrage kommen.

Zumindest Subotic sollte gegen Schalke wieder zum Kader gehören. "Entwarnung: Ich hatte mich gestern schlapp gefühlt, bzw. war nicht bei hundert Prozent", schrieb der Innenverteidiger bei Twitter: "Mittlerweile ist es deutlich besser geworden."

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Für traumhafte Nächte: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018