Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeSportFußballChampions League

Champions League: Bayer Leverkusen mit Personalsorgen nach Madrid


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextMerz wirft Scholz Führungsschwäche vorSymbolbild für einen TextInflation: Händler erhöhen PreiseSymbolbild für einen TextUkraine: Wirtschaft am BodenSymbolbild für einen TextF1: Mercedes holt PublikumslieblingSymbolbild für einen TextVerbraucherportal warnt vor HeizsteckernSymbolbild für einen TextStrafbefehl gegen katholischen BischofSymbolbild für einen TextErzbistum reagiert auf Woelki-EklatSymbolbild für einen TextHertha-Zoff: Investor bietet Ausstieg anSymbolbild für einen TextWeitere Bundesliga-Trainer mit CoronaSymbolbild für einen TextMegastar geht ins britische DschungelcampSymbolbild für einen TextMann tauscht altes Schiff gegen WohnungSymbolbild für einen Watson TeaserRoyals: Meghan kassiert erneut Spott Symbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

Leverkusen reist mit Personalsorgen nach Madrid

Von dpa, gh

Aktualisiert am 15.03.2017Lesedauer: 1 Min.
Bayer-Trainer Tayfun Korkut gestikuliert an der Seitenlinie.
Bayer-Trainer Tayfun Korkut gestikuliert an der Seitenlinie. (Quelle: imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Nach der 2:4-Heimpleite braucht Bayer Leverkusen im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League bei Atlético Madrid am Mittwoch (ab 20.30 Uhr im t-online.de-Liveticker) ein echtes Fußball-Wunder. Aber die Chancen stehen schlecht.

Vor allem, wenn man sich die Personalsituation des Bundesligisten ansieht. Die Rheinländer sind ohne sechs Spieler nach Madrid gereist. In den verletzten Ömer Toprak (Kapsel- und Bänderriss im Sprunggelenk) und Jonathan Tah (Faserriss) sowie dem gesperrten Benjamin Henrichs fehlen drei Spieler aus der etatmäßigen Vierer-Abwehrkette.

Korkut muss auf sechs Spieler verzichten

Kapitän Lars Bender (Sprunggelenkverletzung) wurde auch nicht rechtzeitig fit. Routinier Stefan Kießling flog wegen Hüftproblemen nicht mit. Youngster Kai Havertz fehlt laut Trainer Tayfun Korkut wegen "unverschiebbarer Klausuren".

"Ungünstiger Moment"

So verkommt die "Mission Impossible" in der Königsklasse bei den Rheinländern fast zur lästigen Pflicht. "Normalerweise sollte man sich auf jedes Champions-League-Spiel freuen. Aber dieses trifft uns im denkbar ungünstigsten Moment", sagte Bayer-Geschäftsführer Michael Schade. Im Interview mit "WDR 2" fügte er sogar hinzu: "Es wäre besser, wenn der Trainer eine komplette Trainingswoche hätte."

Bayer-Geschäftsführer Michael Schade vor dem Abflug nach Madrid.
Bayer-Geschäftsführer Michael Schade vor dem Abflug nach Madrid. (Quelle: dpa-bilder)
Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Lichtsäulen über russischen Städten: Das Phänomen gibt Rätsel auf.
Symbolbild für ein Video
Seltsame Lichtsäulen erscheinen über russischen Städten

Korkut hofft

Bayer-Trainer Korkut war bemüht, wenigstens ein bisschen Zuversicht zu verbreiten: "Wir werden bis zum Ende kämpfen. Wir wollen alles so hinbekommen, dass wir weiterkommen. Man hat in den letzten Tagen gesehen, was alles möglich ist." Das Spiel empfindet er als "absolut nicht störend."

Gutes Omen?

Zumindest in der persönlichen Vita des Bayer-Trainers findet sich noch ein statistischer Mutmacher: Als Spieler von Real Sociedad San Sebastián gewann Korkut im Januar 2003 mit 2:1 im Vicente Calderón - und schoss den Führungstreffer gegen den heute als Co-Trainer tätigen Germán Burgos im Atlético-Tor.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Atlético MadridBayer 04 LeverkusenBenjamin HenrichsLars BenderMadridStefan Kießling
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website