Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportFußballChampions League

Madrid: Polizei im Bayern-Fanblock - FC Bayern protestiert bei UEFA


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNeue Ölsanktionen gelten – Moskau drohtSymbolbild für einen TextLufthansa: Chaos nach NotlandungSymbolbild für einen TextSesamstraße-Star Bob McGrath ist totSymbolbild für einen TextBundesliga-Chefin wohl vor dem AusSymbolbild für einen TextDie weltweit größten Waffen-ExporteureSymbolbild für einen TextIm Schnee steckengeblieben – Mann stirbtSymbolbild für einen TextEx-Formel-1-Fahrer ist totSymbolbild für einen Text"Promi Big Brother": Dieser Star ist rausSymbolbild für einen TextKates engste Mitarbeiterin hat gekündigtSymbolbild für einen TextNenas Tochter zeigt sich freizügigSymbolbild für einen TextProrussische Demo in KölnSymbolbild für einen Watson TeaserFrankreich-Star bricht ungewöhnliche RegelSymbolbild für einen TextPer Zug durch Deutschland – jetzt spielen
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Bayern reicht Protest bei der UEFA ein

t-online, David-Emanuel Digili

Aktualisiert am 20.04.2017Lesedauer: 1 Min.
Schockierende Szenen: Die Madrider Polizei geht hart im Bayern-Fanblock vor.
Schockierende Szenen: Die Madrider Polizei geht hart im Bayern-Fanblock vor. (Quelle: imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Erschreckende Szenen im Bernabeu-Stadion: In der Halbzeitpause rückten plötzlich spanische Polizeikräfte mit einem massiven Aufgebot in den Bayern-Fanblock ein. Nun hat der Verein offiziell Beschwerde bei der UEFA eingelegt.

"Der FC Bayern empfindet das Vorgehen der spanischen Polizei als völlig deplatziert und maßlos", heißt es in der Pressemitteilung des Vereins. Bei der UEFA wurde bereits Beschwerde eingelegt. Des Weiteren fordert der FC Bayern eine Erklärung über die Vorgänge von der spanischen Polizei.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Schockierende Geschehnisse in der Halbzeit

Offenbar schlugen und traten die Ordnungshüter auf FCB-Fans ein. Gleich mehrere Fan-Videos aus dem Stadion zeigen, wie die Polizei mit Schlagstöcken auf Fans des Rekordmeisters losgeht, auf die Anhänger einprügelt.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

„Die Polizisten sind zirka fünf Minuten nach Halbzeitpfiff mit zirka 50 Leuten in den Block gekommen, haben dann einige umzingelt und mit massivem Einsatz von Schlagstöcken auf alles eingeprügelt, was sich bewegt hat. Das ging eindeutig von den Polizisten aus. Die Bayern-Fans haben nichts gemacht. Mit Beginn der zweiten Halbzeit sind alle wieder verschwunden. Es wirkt, als ob die bewusst die Auseinandersetzung gesucht haben,“ berichtete ein Augenzeuge der "Bild".

Der Auslöser? Offenbar ging den Übergriffen der Polizei voraus, dass einige Bayern-Anhänger auf die Beamten einschlugen - weil diese einige Banner entfernt hatten. Bereits in der Vergangenheit ist die spanische Polizei bei Europacupspielen mit rücksichtsloser Härte aufgefallen.

Harter Einsatz: Die Madrider Polizei prügelt auf Bayern-Fans ein.
Harter Einsatz: Die Madrider Polizei prügelt auf Bayern-Fans ein. (Quelle: imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
FC Bayern MünchenMadridPolizei
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website