Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Champions League >

Trainer Ajax Amsterdam - Ten Hag: Cristiano Ronaldo als Mannschaft verteidigen

Trainer Ajax Amsterdam  

Ten Hag: Cristiano Ronaldo als Mannschaft verteidigen

10.04.2019, 08:36 Uhr | dpa

Trainer Ajax Amsterdam - Ten Hag: Cristiano Ronaldo als Mannschaft verteidigen. Hat einen Plan um Juves Cristiano Ronaldo auszubremsen: Ajax Amsterdams Trainer Erik Ten Hag.

Hat einen Plan um Juves Cristiano Ronaldo auszubremsen: Ajax Amsterdams Trainer Erik Ten Hag. Foto: Peter Dejong/AP. (Quelle: dpa)

Amsterdam (dpa) - Ajax Amsterdam will beim Hinspiel im Champions-League-Viertelfinale gegen Juventus Turin Superstar Cristiano Ronaldo mit einer abgestimmten Mannschaftsleistung stoppen.

"Mit einem Eins-gegen-eins werden wir ihn nicht stoppen können. Jeder von uns muss jederzeit wissen, wo er ist und wer ihn als Nächstes absichern kann", sagte Ajax-Trainer Erik ten Hag der "Süddeutschen Zeitung".

Juve habe eine gute Mischung mit Erfahrung und viel physischer Kraft - "und dann kommt noch Cristiano Ronaldo dazu. Aber mit einer guten Strategie hat man immer eine Chance." Für ten Hag ist Juve der klare Favorit in dem Duell. "Die haben in diesem Jahr alles auf den Champions-League-Titel gesetzt."

Ajax Amsterdam hatte sich im Achtelfinale der Champions League überraschend gegen Titelverteidiger Real Madrid durchgesetzt und dabei das Rückspiel in Madrid 4:1 gewonnen. "Nach dem 2:0 kam eine Elektrizität auf, die hat den Abend getragen. Die Spieler haben gemerkt, dass Real anfällig ist. Das war der Schlüssel: Sie haben an unsere Taktik geglaubt", sagte ten Hag über dieses Spiel.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sparen Sie 35% auf Sofas, Betten, Gartenmöbel u.m.*
jetzt zur Power Shopping Week bei XXXLutz
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe