Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Champions League >

Champions League: Netzreaktionen zum Liverpool-Wunder gegen Barcelona

Reaktionen zum Liverpool-Wunder  

"Die größte Nacht aller Zeiten in Anfield"

08.05.2019, 09:25 Uhr | aj, t-online.de

 (Quelle: Carl Recine/Reuters)
FC Liverpool: So erklärt Shaqiri das Wunder gegen den FC Barcelona

Das 4:0 im CL-Halbfinal-Rückspiel des FC Liverpool gegen den FC Barcelona ist schon jetzt eine der legendärsten Aufholjagden der Fußballgeschichte. Xherdan Shaqiri erklärt, was den Ausschlag gegeben hat. (Quelle: Omnisport)

Das Unmögliche möglich gemacht: Liverpools Xherdan Shaqiri erklärt, wie sein Team den FC Barcelona nach dem 0:3 im Hinspiel doch noch besiegen konnte. (Quelle: Omnisport)


Was für eine spektakuläre Aufholjagd des FC Liverpool! Die Sportwelt flippt geradezu aus. Und selbst Prinz William freut sich für Klopps Team. Hier die Reaktionen zum Fußballfest.

Jürgen Klopp fiel jedem seiner Helden in die Arme, der verletzte Mohamed Salah sprang ausgelassen über den Rasen und im Kult-Tempel in Anfield erklang die Hymne "You'll never walk alone". Es waren Momente für die Ewigkeit, die Klopp und Co. in dieser Nacht erlebten. Die Elf von Trainer Jürgen Klopp fertigt den FC Barcelona mit 4:0 ab und steht wie im Vorjahr im Finale.

Und auch für viele Kollegen aus der Sportwelt war es ein ganz besonderes Ereignis. "Magisch", "Unfassbar, "Außergewöhnlich" – so wurde der Sieg von bekannten Stimmen im Netz betitelt. Die Reaktionen:

Jürgen Klopps ehemaliger Verein Borussia Dortmund gratulierte auf Twitter.

Eintracht nennt das Spiel auf dem Twitter-Accounts des Klubs eine "Sensation". 


Und auch die Liverpool-Fans werden gelobt.


Ein guter Verlierer? Barcelona gratulierte per Twitter.

"Wahnsinnsnacht für die Reds. Wow", schrieb Basketballstar LeBron James. Er war einer der Ersten, die auf Twitter gratulierten.

Dietmar Hamann schrieb zu Liverpools Sieg: "Was für ein Team, das haben sie wirklich verdient. Kein Zufall, dieser Klub produziert immer wieder außergewöhnliche Momente. Anfield ist magisch."


Der ehemalige Liverpool-Spieler Jamie Carragher nannte das Spiel "die größte Nacht aller Zeiten in Anfield".

Der englische Fußballspieler Peter Crouch findet auch, dass es ein ganz besonderes Ereignis war.


Torwart Loris Karius schrieb, er freue sich für Liverpool und die Fans.


Dirk Nowitzki freute sich vor allem für Liverpool-Trainer Jürgen Klopp.



Und auch der Kensington Palace reihte sich mit Glückwünschen ein – auf Prinz Williams Twitter-Account hieß es: "Gut gemacht, Liverpool, ein unglaubliches Ergebnis, was für ein Comeback!“ 


Verwendete Quellen:
  • Eigene Recherchen

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Highspeed mit Hightech: mit MagentaZuhause surfen!
zur Telekom
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal