Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Champions League >

Glückwunsch aus London: Werner gratuliert RB zu Sieg gegen Atlético

Glückwunsch aus London  

Werner gratuliert RB zu Sieg gegen Atlético

14.08.2020, 00:28 Uhr | dpa

Glückwunsch aus London: Werner gratuliert RB zu Sieg gegen Atlético. Timo Werner, im Mai 2020 noch Spieler von RB Leipzig, am Ball.

Timo Werner, im Mai 2020 noch Spieler von RB Leipzig, am Ball. Foto: Alexander Hassenstein/Getty Images Europe/Pool/dpa. (Quelle: dpa)

London/Lissabon (dpa) - Mit einer schnellen Internet-Botschaft hat Timo Werner seinen ehemaligen Kollegen von RB Leipzig zum Einzug ins Halbfinale der Champions League gratuliert.

"Glückwunsch Jungs", schrieb der 24-Jährige bei Instagram und versah seine Botschaft mit applaudierenden Händen und einem muskulösen Oberarm. Der Fußball-Bundesligist hatte sich kurz zuvor im ersten Spiel ohne Werner in Lissabon mit 2:1 (0:0) gegen Atlético Madrid durchgesetzt.

Top-Torjäger Werner war diesen Sommer nach dem Ende der Bundesliga-Saison zum FC Chelsea gewechselt. Statt mit Leipzig das Blitzturnier um den Titel in der Königsklasse zu bestreiten, will er sich auf die neue Saison mit seinem Londoner Club vorbereiten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal