• Home
  • Sport
  • Fußball
  • Champions League
  • Champions League: FC Chelsea im Achtelfinale – FC Sevilla bezwingt Krasnodar


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextEM-Aus fĂŒr WeltfußballerinSymbolbild fĂŒr einen TextGasstreik in Norwegen: Regierung greift einSymbolbild fĂŒr einen TextUS-Bluttat: Siebenfache MordanklageSymbolbild fĂŒr einen TextTennis: Das ist Marias Halbfinal-GegnerinSymbolbild fĂŒr einen TextBahn: Brandbrief von MitarbeiternSymbolbild fĂŒr einen TextNicky Hilton ist Mutter gewordenSymbolbild fĂŒr einen TextSpanische Königin hat CoronaSymbolbild fĂŒr einen TextRubel verliert deutlich an WertSymbolbild fĂŒr einen TextKatzenberger war mit Fan im BettSymbolbild fĂŒr einen TextWilliams' Witwe enthĂŒllt DetailsSymbolbild fĂŒr einen TextFrau uriniert neben Gleis: Hand gebrochenSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserFC Bayern vor nĂ€chstem Transfer-HammerSymbolbild fĂŒr einen TextSpielen Sie das Spiel der Könige

Werners Schuss ebnet Chelsea den Weg ins Achtelfinale

Von sid
Aktualisiert am 24.11.2020Lesedauer: 2 Min.
Timo Werner (M.): Der StĂŒrmer spielt seit dieser Saison beim FC Chelsea.
Timo Werner (M.): Der StĂŒrmer spielt seit dieser Saison beim FC Chelsea. (Quelle: FedericoPestellini/Panoramic/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der FC Chelsea hat vorzeitig das Achtelfinale der Champions League erreicht. Die Londoner gewannen denkbar knapp in Rennes. DFB-Star Timo Werner spielte dabei eine wichtige Rolle, obwohl er nicht traf.

Der FC Chelsea mit dem deutschen NationalstĂŒrmer Timo Werner und der Europa-League-Sieger FC Sevilla haben im Gleichschritt vorzeitig das Achtelfinale der Champions League erreicht. Werner gewann mit Chelsea am vierten von sechs Spieltagen der Gruppe E bei Stade Rennes 2:1 (1:0) und ist damit ebenso nicht mehr von den ersten beiden PlĂ€tzen zu verdrĂ€ngen wie Sevilla, das bei FK Krasnodar 2:1 (1:0) gewann.


Weinbauer und HĂ€ftling: Was machen die Legenden der Champions League?

Die Champions League ist Europas Königsklasse. Die grĂ¶ĂŸten Spieler aller Zeiten wurden hier zu Legenden und setzten sich ihre ganz persönlichen DenkmĂ€ler. Diese Spieler prĂ€gten den Wettbewerb wie keine anderen. Doch was machen sie heute?
Rudi Völler (59): Die UEFA Champions League ist der Nachfolgewettbewerb des Europapokals der Landesmeister und existiert seit der Saison 1992/93. Unter neuem Namen durfte Rudi Völler als erster Deutscher den berĂŒhmten "Henkelpott" mit Olympique Marseille in die Höhe recken. Seit Juli 2018 ist Völler GeschĂ€ftsfĂŒhrer Sport beim Bundesligisten Bayer Leverkusen.
+23

Beide Teams haben nach drei Siegen und einem Unentschieden zehn Punkte auf dem Konto und machen den Gruppensieg unter sich aus. Das direkte Duell steigt am 2. Dezember in Spanien. Krasnodar und Rennes (beide einen Punkt) streiten darum, wer es immerhin noch in die Zwischenrunde der Europa League schafft.

Rakitic trifft gegen Krasnodar

Werner vergab eine Riesenchance zur frĂŒhen Chelsea-FĂŒhrung, er schoss nach Flanke von rechts aus fĂŒnf Metern freistehend weit ĂŒber das Tor (5.). Callum Hudson-Udoi (22.) machte es besser. Auch Werner erzielte einen Treffer (47.), der wegen einer Abseitsstellung aber nicht zĂ€hlte. Olivier Giroud (90.+1) köpfte Chelsea dann in die K.o.-Phase, nachdem Keeper Alfred Gomis einen Werner-Schuss zuvor nicht festhalten konnte und der Ball danach beim Franzosen landete.

Der deutsche Nationalspieler Kai Havertz stand nach ĂŒberstandener Corona-Erkrankung erstmals wieder im Kader, er wurde in der 76. Minute eingewechselt. Antonio RĂŒdiger saß dagegen auf der Bank. FĂŒr Sevilla trafen in Krasnodar Ivan Rakitic (4.) und Munir (90.+5), Wanderson (56.) erzielte den zwischenzeitlichen Ausgleich.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
DFBFC ChelseaFC SevillaTimo Werner
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website