HomeSportFußballChampions League

Champions League: Zwei Mal Bestnote – diese Stars von RB Leipzig überragten


Zwei Mal Note 1 – diese Leipziger überragten gegen Manchester United

  • David Digili
Von David Digili

Aktualisiert am 09.12.2020Lesedauer: 1 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Achtelfinale! Jubel bei den Leipzigern im Spiel gegen Manchester United.
Achtelfinale! Jubel bei den Leipzigern im Spiel gegen Manchester United. (Quelle: Picture Point LE/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextCDU: Bundestagswahl in Berlin wiederholenSymbolbild für einen TextRussischer Boxchampion muss zum MilitärSymbolbild für einen TextBericht: RB-Star vor Wechsel zu ChelseaSymbolbild für ein VideoFinnland sperrt Autobahn für KampfjetsSymbolbild für einen TextEx-Profi schießt gegen Bayer und BayernSymbolbild für einen TextFacebook-Chef kündigt Sparkurs anSymbolbild für einen TextGoogle stellt Dienst ein – RückzahlungenSymbolbild für einen TextPolizei sprengt Apotheken-FundSymbolbild für einen TextWiesn-Wirt beteiligt sich an SchlägereiSymbolbild für einen TextSarah Jessica Parkers Stiefvater ist totSymbolbild für einen TextHund beißt Mädchen ins GesichtSymbolbild für einen Watson Teaser"The Voice"-Show kurzzeitig unterbrochenSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Ein Blitzstart – doch am Ende wurde es noch mal unnötig spannend: Beim 3:2 von RB Leipzig gegen Manchester United konnten gleich mehrere Stars überzeugen, aber nur zwei überragten. Die Einzelkritik.

Verrücktes Spiel am Champions League-Dienstag: Rasenballsport Leipzig steht im Achtelfinale der Königsklasse – dank eines 3:2 im letzten Gruppenspiel gegen Manchester United.


RB Leipzig in der Einzelkritik: Zwei Mal Note 1 – diese Leipziger überragten gegen Manchester United

Ein Blitzstart – doch am Ende wurde es noch mal unnötig spannend: Beim 3:2 von RB Leipzig gegen Manchester United konnten gleich mehrere Stars überzeugen, aber nur zwei überragten. Die Einzelkritik.
Peter Gulacsi: Der Keeper hielt RB das Achtelfinale fest. Erste Prüfung nach neun Minuten, hielt problemlos gegen Uniteds Greenwood, nächste große Prüfung erst in der 66., als der Ungar Bruno Fernandes' Schuss aus der linken Ecke fischen musste. War dann noch mal gegen McTominay (70.), Greenwood (72.) und Sekunden vor Schluss bei der missglückten Klärungsaktion von Teamkollege Mukiele zur Stelle. Bei den Gegentoren machtlos. Note 1
+14

Dabei erwischte die Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann einen Traumstart mit Traumtor, als Angeliño schon nach zwei Minuten mit einer Direktabnahme zur Führung traf. Zwischenzeitlich konnten die Sachsen sogar auf 3:0 erhöhen – doch am Ende wurde es tatsächlich noch mal spannend.

"Die Schlussphase war sehr intensiv, trotzdem haben wir ein gutes Spiel gemacht über weite Strecken", sagte Nagelsmann nach der Partie. "Es ist egal, wir sind weiter. Die Jungs haben gefightet."

Die Partie hätte Sekunden vor dem Ende sogar noch eine dramatische Wendung nehmen können – wenn nicht Torwart Peter Gulacsi eine missglückte Klärungsaktion von Teamkollege Nordi Mukiele geistesgegenwärtig abgewehrt hätte.

Trotz der unnötig spannenden Schlussphase konnten sich bei den Leipzigern gleich mehrere Spieler auszeichnen – und zwei überragten sogar. Hier geht es zur Einzelkritik.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Mit Material der Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Schwer verletzter Fan zurück in Frankfurt
Julian NagelsmannManchester UnitedRB Leipzig
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website