Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Champions League >

Gladbach in der Einzelkritik: Drei Mal Note 5 – nur ein Fohlen mit Normalform

Pleite gegen ManCity  

Drei Mal Note 5 – nur ein Gladbacher erreicht Normalform

17.03.2021, 09:22 Uhr | t-online

Gladbach in der Einzelkritik: Drei Mal Note 5 – nur ein Fohlen mit Normalform. Hatten auch im zweiten Spiel gegen Manchester City kaum eine Chance: Die Gladbacher um Florian Neuhaus (l.).  (Quelle: imago images/Matthias Koch)

Hatten auch im zweiten Spiel gegen Manchester City kaum eine Chance: Die Gladbacher um Florian Neuhaus (l.). (Quelle: Matthias Koch/imago images)

Manchester City ließ sich nach dem 2:0-Erfolg im Hinspiel den Einzug ins Champions-League-Viertelfinale nicht mehr nehmen. Gladbach verlor auch die zweite Partie mit 0:2. Die Einzelkritik der Borussia-Profis. 

Borussia Mönchengladbach hat auch das Rückspiel gegen Manchester City verloren und ist im Achtelfinale der Champions League ausgeschieden. Der Bundesligist unterlag am Dienstag der Elf des früheren Bayern-Trainers Pep Guardiola 0:2 (0:2). Schon das Hinspiel am 24. Februar hatten die Gladbacher 0:2 verloren. Beide Partien wurden aufgrund behördlicher Auflagen zur Bekämpfung des Coronavirus in Budapest ausgetragen.

Die Ex-Bundesliga-Profis Kevin De Bruyne (12. Minute) und Ilkay Gündogan (18.) sorgten für Citys Sieg. Für die Borussen und ihren scheidenden Trainer Marco Rose war es die siebte Pflichtspiel-Niederlage in Serie.

Die Einzelkritik der Borussia-Profis gibt es hier zu lesen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: