HomeSportFußballChampions League

BVB: Jadon Sancho kritisiert Schiedsrichter während City-Spiel bei Twitter


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextUnwetterwarnung für Teile SüddeutschlandsSymbolbild für einen TextPapst appelliert an PutinSymbolbild für ein VideoNach Putsch: Französische Botschaft brenntSymbolbild für einen TextStirbt das Schaltgetriebe bald aus?Symbolbild für einen TextDreierpack Haaland: City zerlegt UnitedSymbolbild für ein VideoSchafbock attackiert BauerSymbolbild für ein VideoUkrainer reißen Russland-Flaggen abSymbolbild für einen TextHelene Fischer rockt im LederlookSymbolbild für einen TextHertha BSC verpasst BefreiungsschlagSymbolbild für einen TextPolizei verwechselt MannschaftsbusSymbolbild für einen TextIn Köln könnte bald der Muezzin rufenSymbolbild für einen Watson TeaserZDF-Konzert: Helene-Fischer-Fans wütend

Wegen strittiger Szene: BVB-Star sauer auf Schiri

Von t-online, ak

Aktualisiert am 07.04.2021Lesedauer: 1 Min.
Jadon Sancho: Der BVB-Stürmer hat bei Twitter rund 585.000 Follower.
Jadon Sancho: Der BVB-Stürmer hat bei Twitter rund 585.000 Follower. (Quelle: Sven Simon/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Jadon Sancho hat während des Champions-League-Spiels seiner Dortmunder bei Manchester City via Twitter für Aufsehen gesorgt. Nach einer fragwürdigen Szene gab er dem Schiedsrichter eine besondere Empfehlung.

Obwohl Jadon Sancho verletzungsbedingt gar nicht mit dabei war, hat der Stürmer während der Champions-League-Viertelfinalpartie seines Klubs Borussia Dortmund bei Manchester Citys für Wirbel gesorgt. Diese verloren die Dortmunder mit 1:2. Und schon in der ersten Halbzeit gab es einen Aufreger.


Bundesliga: Ex-BVB-Stars: Das machen Amoroso, Koller und Co. heute

Julio Cesar (1994-1998): Der Brasilianer wurde in Dortmund zum Fan-Liebling. Die BVB- Fans verabschiedeten ihn mit einem Banner, auf dem geschrieben stand: "Du kamst als Fremder und gingst als Freund und als Borusse." Heute engagiert er sich im Rahmen eines Regierungsprogramms in Sao Paulo für bessere Bildung von Kindern und sucht nach neuen Fußballtalenten.
Sebastian Kehl (2002-2015): Heute ist der Ex-Nationalspieler Leiter der Lizenzspielerabteilung beim BVB. 2022 wird Kehl in der Dortmunder Hierarchie weiter aufsteigen und zum Nachfolger von Michael Zorc als Sportdirektor.
+18

Denn City-Keeper Ederson hatte den Ball in der 38. Minute vor dem eigenen Strafraum an Dortmunds Jude Bellingham verloren, der auf das leere Tor zugestürmt war. Doch Schiedsrichter Ovidiu Hategan hatte auf Foul des Teenagers entschieden, anstatt die Szene weiterlaufen und danach überprüfen zu lassen.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.
Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Prinzessin Kate, Prinz William, Königsgemahlin Camilla und König Charles III.: Die Royals haben neue Aufgaben übernommen.
Charles und Camilla posieren mit William und Kate auf neuem Foto
Symbolbild für ein Video
Verfolgt Putins Verbündeter einen perfiden Plan?

Sancho schrieb daraufhin in einem Tweet "This Ref needs checking!" (dt. sinngemäß: "Dieser Schiedsrichter muss selbst überprüft werden", Anm. d. Red.) und verband das mit einem Emoji, in dem sich ein Mensch an den Kopf fasst. Bei seinen Followern kam diese Kritik gut an. Kurz nach Schlusspfiff hatten schon fast 80.000 Accounts den Beitrag geliked.

BVB-Trainer Edin Terzic beurteilte die Szene im Vergleich zu seinem 21-jährigen, Twitter-affinen Schützling etwas nüchterner. "Ich weiß, wie es ist als Schiedsrichter", erklärte der Coach bei Sky. "Was ich mir gewünscht hätte, ist dass er es einfach laufen lässt und es sich dann am Bildschirm ansieht", so Terzic weiter, der aber abschließend anmerkte: "Aber das ist leider auch Fußball."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Eigene Beobachtung
  • Twitter-Account von Jadon Sancho
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
BVBManchester CityTwitter
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website