Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Champions League >

Aufstellung des FC Bayern: Goretzka fehlt in Paris – Hernandez spielt

Viertelfinal-Rückspiel in Paris  

Flick stellt zwei Mal um – diese Elf soll die Bayern ins Halbfinale schießen

13.04.2021, 21:00 Uhr | dd, t-online

Aufstellung des FC Bayern: Goretzka fehlt in Paris – Hernandez spielt. Unter Druck in Paris: Hansi Flick und der FC Bayern. (Quelle: imago images)

Unter Druck in Paris: Hansi Flick und der FC Bayern. (Quelle: imago images)

Im Vergleich zum Hinspiel in München baut Trainer Hansi Flick auf einigen Positionen um. Klappt es für den Rekordmeister so mit dem Coup beim französischen Spitzenklub?

Für den FC Bayern geht es heute im Viertelfinal-Rückspiel der Champions League bei Paris St. Germain (ab 21 Uhr im Liveticker bei t-online) um alles. Nach der dramatischen 2:3-Niederlage vor einer Woche in München steht der deutsche Rekordmeister mit dem Rücken zur Wand, trotzdem scheint durch das knappe Ergebnis aber nichts unmöglich im Pariser Prinzenparkstadion.

Trainer Hansi Flick hat die Münchner Startelf dazu umgestellt. Sowohl Innenverteidiger Niklas Süle als auch Mittelfeldspieler Leon Goretzka sind nicht dabei – beide Leistungsträger hatten sich im Hinspiel verletzt und mussten ausgewechselt werden. Süle zog sich einen Muskelfaserriss zu, Goretzka fehlt weiter mit muskulären Problemen.

Stattdessen kehren der in der Bundesliga gesperrte Alphonso Davies und Jérôme Boateng in die Startelf der Müncher zurück. Schafft die Elf den Coup beim Pariser Starensemble, damit der Traum vom nächsten Henkelpott weiterlebt?

Verwendete Quellen:
  • Tweet des FC Bayern

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal