Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Champions League >

Champions League: Leipzig-Kapitän Gulacsi sieht Fans gegen Brügge als Faktor

Champions League  

Leipzig-Kapitän Gulacsi sieht Fans gegen Brügge als Faktor

27.09.2021, 17:36 Uhr | dpa

Champions League: Leipzig-Kapitän Gulacsi sieht Fans gegen Brügge als Faktor. Misst den Fans von RB Leipzig eine besondere Bedeutung zu: Torhüter Peter Gulacsi.

Misst den Fans von RB Leipzig eine besondere Bedeutung zu: Torhüter Peter Gulacsi. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa. (Quelle: dpa)

Leipzig (dpa) - Anderthalb Jahre nach dem letzten Heimspiel in der Champions League vor Fans misst RB Leipzigs Torhüter Peter Gulacsi den Anhängern eine besondere Bedeutung zu.

"Diese Saison hat gezeigt, dass die Fans wieder eine große Rolle spielen. Man spürt die Energie im Stadion. In der Champions League ist das nochmal eine Stufe höher", sagte der ungarische Nationaltorwart am Montag. Leipzig darf am Dienstag (21.00 Uhr/DAZN) gegen den FC Brügge 23.500 Zuschauer in das Stadion lassen.

Das bisher letzte Heimspiel in der Königsklasse war das Achtelfinale gegen Tottenham Hotspur im März 2020. Damals besiegte RB den Londoner Club mühelos mit 3:0 und zog ins Viertelfinale ein. Nach der Corona-Pause gelang der Mannschaft sogar der Vorstoß ins Halbfinale, wo man klar an Paris Saint-Germain scheiterte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: