• Home
  • Sport
  • FuĂźball
  • Champions League


Champions League

Champions League

Klopp und Liverpool im Königsklassen-Viertelfinale
Liverpools Trainer JĂĽrgen Klopp und sein Team haben sich fĂĽr das Viertelfinale der Champions League qualifiziert.

Jürgen Klopp hat mit dem FC Liverpool den Einzug ins Viertelfinale der Champions League geschafft. Dem deutschen Trainer gelang mit den "Reds" gegen Inter Mailand der Sprung in die nächste Runde.

Ab ins Viertelfinale: JĂĽrgen Klopp und Liverpool haben es geschafft.

Rückspiel im Achtelfinale der Champions League. Der FC Bayern steht nach dem Unentschieden in Hinspiel gegen Salzburg unter Zugzwang. Wo Sie die Partie live verfolgen können, verrät Ihnen t-online.

Robert Lewandowski (l., hier gegen Salzburgs Nicolas Seiwald): Der FC Bayern braucht gegen die Ă–sterreicher einen Sieg fĂĽrs Weiterkommen.

Nun also doch: Die Europäische Fußball-Union (Uefa) wird dem russischen St. Petersburg am Freitag das Champions-League-Finale entziehen. Diese Information haben die Nachrichtenagenturen SID und dpa erfahren. 

Gazprom Arena: In diesem Stadion in St. Petersburg sollte das Finale der Champions League ausgetragen werden.

Er stand gegen Ajax in der Königsklasse auf dem Platz. Im Heimatland von Roman Jaremchuk herrscht jedoch Krisenzustand. Der Ukrainer hatte daher nach seinem Tor eine besondere Botschaft – die der Uefa nicht gefällt.

Roman Jaremchuk: Der Benfica-Stürmer sendete nach seinem Tor eine Botschaft in sein Heimatland Ukraine – er zeigte das Wappen in die Kameras.

Im Hinspiel vergangene Woche tat sich der FC Bayern beim FC Salzburg sehr schwer, spielte nur 1:1. In zwei Wochen brauchen die Münchner nun einen Sieg. Der Gegner aus Österreich hat derweil ganz andere Sorgen. 

Karim Adeyemi, Nicolas Seiwald und Andreas Ulmer (v.li) vor dem CL-Hinspiel gegen den FC Bayern: Am 8. März geht's für die Salzburger zum Rückspiel nach München.

Das Endspiel der Königsklasse 2022 soll eigentlich in St. Petersburg stattfinden. Die Uefa steht nun aber unter Druck. Dazu kommt ein Problem mit einem Sponsor.

Martialisches Banner beim CL-Gruppenspiel Zenit - Juventus im Oktober 2021: St. Petersberg soll das Finale am 28. Mai 2022 austragen.

Vorjahressieger FC Chelsea will den Grundstein für das Viertelfinale legen. Dazu wollen die "Blues" im Hinspiel des Champions-League-Achtelfinals gegen Lille gewinnen. t-online sagt Ihnen, wo Sie die Partie sehen können. 

Thomas Tuchel: Der Chelsea-Trainer will mit seiner Mannschaft den Champions-League-Titel verteidigen.

Die Dortmunder Borussia bleibt eine Wundertüte. Bittere Pleite gegen Leverkusen, dann der souveräne Auftritt gegen Union – und nun die Klatsche gegen die Glasgow Rangers. Der BVB in der Einzelkritik.

Entttäuschte Dortmunder nach der peinlichen Pleite gegen die Glasgow Rangers: Der Schock ist allen Spielern ins Gesicht geschrieben.
Von Andreas Becker

Der FC Bayern entgeht bei RB Salzburg nur knapp einer Blamage. Die MĂĽnchner wackeln vor der entscheidenden Phase der Saison bedenklich. Die Schwachstellen liegen auf der Hand.

Julian Nagelsmann (l.) mit Thomas Müller (m.) und Robert Lewandowski: Das Spiel in Salzburg lief enttäuschend.
Von Patrick Mayer, Salzburg

Der FC Bayern München erkämpft sich in letzter Sekunde ein Unentschieden bei Red Bull Salzburg. Nach der Partie ist Bayern-Trainer Julian Nagelsmann aber trotzdem unzufrieden – wegen einer Entscheidung.

Sauer: Bayern-Trainer Julian Nagelsmann (l.) im Gespräch mit dem Schiedsrichtergespann.
  • David Digili
Von David Digili

Jürgen Klopps Team hat das Hinspiel des Champions League-Achtelfinals gegen Inter Mailand gewonnen. Ein ehemaliger Bundesliga-Spieler wurde durch seinen Treffer in der zweiten Hälfte zum Matchwinner.

JĂĽrgen Klopp: Der deutsche Trainer musste mit seinem FC Liverpool in Mailand antreten.

Bastian Schweinsteiger ist vieles: TV-Experte, dazu Film- und Buchcharakter. Bei t-online spricht der Ex-Fußballer über besondere Momente seiner Karriere und die "Spannung" in der Bundesliga.

Der Leader und sein Coach: Bastian Schweinsteiger (li.) umarmt nach dem WM-Finale 2014 weinend den damaligen Bundestrainer Joachim Löw.
  • Noah Platschko
Von Noah Platschko

Die K.o.-Phase der Königsklasse beginnt. Der FC Bayern bekam den FC Salzburg zugelost und tritt am Mittwoch zuerst in Österreich an. t-online erklärt, wo Sie die Partie verfolgen können.

Thomas MĂĽller (l.) und Kingsley Coman sind mit dem FC Bayern am Mittwoch beim FC Salzburg in der Champions League im Einsatz.

Erstmals seit 1965 werden K.o.-Spiele im Europacup ohne Auswärtstorregel ausgetragen. Kurios: Ein Fan des 1. FC Kaiserslautern hat großen Anteil an der Regel-Revolution.

Neuerung in der Champions League: Mit dem Spiel von Lionel Messis PSG gegen Real Madrid wird Geschichte geschrieben.

Der Verband hatte die TV-Rechte für seine Wettbewerbe für den Zeitraum von drei Jahren ausgeschrieben – und kassiert so kräftig ab, wie noch nie. Die neuen Rekord-Erlöse sollen die Super League endgültig verhindern.

Mikrofon am Rande eines Champions-League-Spiels: Die Sender, die ab 2024 die Königsklasse übertragen wollen, müssen tief in die Tasche greifen.

Zum Königsklassen-Restart am Dienstag kommt es zum Duell zwischen Paris St. Germain und Real Madrid – ein Duell der Fußball-Giganten. t-online erklärt, wo Sie die Partie verfolgen können.

Auf ihn sind einmal mehr alle Augen gerichtet: Lionel Messi.

Da hatte die Uefa doch nochmal ein Einsehen. Der europäische Fußball-Verband hat im Streit mit einer Pizzaria einen Gang zurückgeschlatet – und sich gegen eine Klage entschieden.

Die Uefa klagt nicht: Keine Champignons League, sondern Champions League.

Solche Briefe flattern selten ins Haus: Die "Pizzeria Wolke" aus Gießen hat Post von der Uefa erhalten. Der Fußballverband geht rechtlich gegen das Restaurant vor. Grund ist der Name einer angebotenen Pizza. 

Pizzateig in der Mache: Eine Pizzeria in GieĂźen bekam wegen einer ihrer Gerichte nun Post von der Uefa (Symbolbild).

Themen A bis Z

FuĂźball - Deutschland

2. Bundesliga3. LigaBundesligaDFB-PokalFrauenfuĂźballNationalmannschaft


t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website