Sie sind hier: Home > Sport > DFB-Pokal >

DFB-Pokal-Auslosung: Traumlos für Drittligist – Paderborn empfängt FC Bayern

...

Pokal-Viertelfinale gegen Bayern  

Paderborn-Manager scherzt: "Ein Freilos"

07.01.2018, 21:15 Uhr | DED, t-online.de, sid

DFB-Pokal-Auslosung: Traumlos für Drittligist – Paderborn empfängt FC Bayern. Ist seit März 2017 Geschäftsführer des SC Paderborn:Markus Krösche. (Quelle: imago/foto2press)

Ist seit März 2017 Geschäftsführer des SC Paderborn:Markus Krösche. (Quelle: foto2press/imago)

Paderborn hat mit Rekord-Pokalsieger Bayern München ein Hammerlos für das Viertelfinale erwischt. Aber der Drittligist ist zu Scherzen aufgelegt.

Rekordsieger Bayern München hat auf dem Weg zum 19. Titelgewinn im DFB-Pokal den vermeintlich leichtesten Gegner erwischt. Der Bundesliga-Spitzenreiter tritt im Viertelfinale beim einzigen im Wettbewerb verbliebenen Drittligisten SC Paderborn an.

Das ergab die Auslosung durch Oliver Roggisch, Handball-Weltmeister von 2007 und heutiger Manager der Nationalmannschaft, und DFB-Sportdirektor Horst Hrubesch im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund.

Paderborn-Manager Krösche: "Ein Freilos"

In den Bundesliga-Duellen hat Vorjahresfinalist Eintracht Frankfurt im Rhein-Main-Derby gegen den FSV Mainz 05 Heimrecht. Bayer Leverkusen empfängt Werder Bremen, Schalke 04 den VfL Wolfsburg.

"Ein Freilos", sagte Paderborns Sportdirektor Markus Krösche im Scherz in der ARD-Sportschau: "Wir nehmen das hin und schauen, was passiert." Krösche spielte von 2001 bis 2014 für den SC Paderborn. In 373 Spielen machte der defensive Mittelfeldspieler 16 Tore (12 Vorlagen).

Bayerns Sportdirektor Hasan Salihamidzic kommentierte: "Wir werden nie einen Gegner unterschätzen. Wir sind zufrieden mit dem Los, es hätten uns auch Erstligisten treffen können. Ich bin zuversichtlich, dass wir weiterkommen."

Derby in Frankfurt

In den Bundesliga-Duellen hat Vorjahresfinalist Eintracht Frankfurt im Rhein-Main-Derby gegen den FSV Mainz 05 Heimrecht. Bayer Leverkusen empfängt Werder Bremen, Schalke 04 den VfL Wolfsburg. "Das Los ist eine schwierige Aufgabe und eine große Chance zugleich", sagte Leverkusens Trainer Heiko Herrlich in einer Mitteilung des Klubs. 

Bereits in der zweiten Runde hatten die Bayern Vizemeister RB Leipzig ausgeschaltet, im Achtelfinale Titelverteidiger Borussia Dortmund. Paderborn setzte sich in der Runde der letzten 16 gegen den Zweitligisten FC Ingolstadt durch.

Das Viertelfinale der Männer findet am 6. und 7. Februar statt, das Endspiel in Berlin am 19. Mai 2018. In der Runde der letzten Acht wird auch der Videobeweis zum Einsatz kommen.

Die Auslosung im Ticker zum Nachlesen

18:15 Uhr: Das Viertelfinale noch einmal im Überblick: Ein heißes Derby, zwei Bundesligaduelle und ein Mal David gegen Goliath: Drittligist gegen Bundesligaklub:

Eintracht Frankfurt - FSV Mainz 05
Bayer Leverkusen - Werder Bremen
SC Paderborn - FC Bayern München
Schalke 04 - VfL Wolfsburg

18:13 Uhr: Die letzte Partie steht damit schon fest: Nur Schalke und Wolfsburg sind noch übrig. Und die Gelsenkirchener bekommen Heimrecht!
Schalke 04 gegen den VfL Wolfsburg

18.12 Uhr: Und Paderborn bekommt den Kracher!
SC Paderborn - Bayern München

18:11 Uhr: Zweite Begegnung: 
Bayer Leverkusen - Werder Bremen

18:10 Uhr: Los geht's! Erste Begegnung: Gleich ein Derby!
Eintracht Frankfurt - Mainz 05

18:05 Uhr: Der SC Paderborn hat als letzter Amateurklub auf jeden Fall Heimrecht. Mit im ARD-Studio sind auch die Vertreter aller Klubs.SCP-Sportdirektor Markus Krösche betont: Paderborn hat keinen Wunschgegner. "Egal, wer kommt: Das Stadion wird voll sein!"

18:00 Uhr: Diese Mannschaften sind noch dabei:
- FC Bayern München
- FC Schalke 04
- Bayer Leverkusen
- Eintracht Frankfurt
- VfL Wolfsburg
- 1. FSV Mainz 05
- Werder Bremen
- SC Paderborn

17:50 Uhr: Losfee ist eine Handball-Legende: 2007er Weltmeister Oliver Roggisch wird sich alle Mühe geben, dass am Ende spannende Duelle stehen.

Moderiert wird die Auslosung von Jessy Wellmer, dazu ist Bundesligalegende Horst Hrubesch als Experte dabei.

Quelle:
- Nachrichtenagentur sid
- Profil von Markus Krösche bei transfermarkt.de
- Auslosung in der "Sportschau"

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Summer Sale bei TOM TAILOR: Sparen Sie bis zu 50 %
jetzt im Sale
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018