Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > DFB-Pokal >

DFB-Pokal: So viel Geld verdienen Sieger und Vize

Bayern oder Leipzig?  

So viel Geld kassiert der DFB-Pokalsieger

10.05.2019, 15:59 Uhr | t-online.de, dpa

DFB-Pokal: So viel Geld verdienen Sieger und Vize. Wer holt den Pokal? Marcel Halstenberg und RB Leipzig (l.) oder Thomas Müller und der FC Bayern. (Quelle: imago images/ULMER Pressebildagentur)

Wer holt den Pokal? Marcel Halstenberg und RB Leipzig (l.) oder Thomas Müller und der FC Bayern. (Quelle: ULMER Pressebildagentur/imago images)

In wenigen Wochen ist es soweit: Niko Kovac erlebt sein drittes Pokalfinale in Serie. Holt der Bayern-Trainer den zweiten Sieg oder schnappt sich Leipzig den Titel?

Erst steht noch das brisante Duell in der Bundesliga an, doch das Aufeinandertreffen von RB Leipzig und Bayern München beim 76. DFB-Pokalendspiel ist vor allem für die Sachsen schon jetzt der Höhepunkt der Saison. "Das Pokalfinale wird noch mal ein ganz anderes Level. Wir wollen wie die Bayern mit dem Pokal nach Hause fahren", sagte RB-Profi Kevin Kampl (28) bei der Pokalübergabe am Freitag in Berlin. Für den erst zehnjährigen Verein ist es das erste Endspiel im nationalen Cup überhaupt, für die Bayern das 23. Finale.

Neuer Vertrag vor Unterzeichnung

Die Favoritenrollen wollen beide Vereine nicht übernehmen. "Ein Finale ist komplett etwas anderes. RB hat viele gute Spieler. Sie spielen einen attraktiven Fußball. Es wird sehr schwer", erklärte Bayern-Star Javi Martínez (30) zum Endspiel am 25. Mai im ausverkauften Berliner Olympiastadion. Martinez wird wegen einer Verletzung im Liga-Spiel am Samstag ebenso fehlen wie der gesperrte Leipziger Kampl. Für den slowenischen Nationalspieler ist das Pokalspiel ohnehin wertvoller: "Wir hatten den unbedingten Willen als Verein, ins Finale zu kommen. Die ganze Stadt wollte nach Berlin."

Auf den Endspiel-Sieger warten 4,5 Millionen Euro, der gesamte Wettbewerb würde mehr als 13 Millionen für den Cup-Champion bringen. Der Final-Verlierer kann sich mit 3,5 Millionen Euro trösten.
   

   
Das nationale Cupfinale soll auch über 2020 hinaus in Berlin stattfinden. Die Verhandlungen zwischen dem Deutschen Fußball-Bund und der Stadt Berlin über eine fünfjährige Verlängerung des derzeit bis zum nächsten Jahr laufenden Vertrages laufen. Möglicherweise soll der neue Kontrakt nach dpa-Informationen noch vor dem diesjährigen Finale unterzeichnet werden.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Bauknecht Kühl-/ Gefrierkom- bis: „wenn du cool bleibst“
gefunden auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal