Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportFußballDFB-Pokal

DFB-Pokal: Nach Pokalsieg – das sagte Kovac den Bayern-Fans


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für einen TextTürkei bestellt deutschen Botschafter einSymbolbild für einen TextMann stirbt an letztem ArbeitstagSymbolbild für einen TextSchlagerstar wird 85: "Gibt mir Kraft"
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Nach Pokalsieg: Das sagte Kovac den Bayern-Fans

Von t-online, dd

25.05.2019Lesedauer: 2 Min.
Sichtlich gelöst: Kovac nach Spielende mit Megaphon vor der Bayern-Fankurve.
Sichtlich gelöst: Kovac nach Spielende mit Megaphon vor der Bayern-Fankurve. (Quelle: MiS/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Double-Sieger 2019: Der FC Bayern hat mit dem Sieg im Pokalfinale gegen RB Leipzig einen versöhnlichen Saisonabschluss gefeiert. Auch der Trainer des Rekordmeisters zeigt sich gelöst – besonders vor den Fans.

Emotionale Szenen nach dem Pokalsieg des FC Bayern. Die Spieler feierten direkt vor der eigenen Fankurve im Berliner Olympiastadion, präsentierten den Anhängern den DFB-Pokal nach dem 3:0-Sieg gegen RB Leipzig. Dann wurde es noch bewegender: Die Fans forderten lautstark Trainer Niko Kovac, feierten den Kroaten mit Sprechchören.


So feiern die Bayern den Pokalsieg

Bayern München ist dank eines 3:0 gegen RB Leipzig DFB-Pokalsieger 2019: Nach dem Abpfiff jubeln die Spieler hüpfend am Mittelkreis.
Danach geht es in zum gemeinsamen Feiern zu den Fans, die in der Ostkurve des Berliner Olympiastadions stehen. Robert Lewandowski (vo.) gibt dabei den Vortänzer.
+12


Dann kam der 47-Jährige, stellte sich den eigenen Anhängern, bekam ein Megaphon – und hielt eine Ansprache. Hatte davor noch mit der Technik des Geräts zu kämpfen, bis ihm die Funktionsweise noch mal schnell erklärt wurde. Dann ging es los: "Als erstes möchte mich bei Euch allen bedanken für die tolle Unterstützung im letzten Spiel und natürlich jetzt", sagte Kovac. Und: "Herzlichen Dank. Ich kann euch gar nicht sagen, wie stolz ich auf Euch bin.“

Schlusspunkt einer turbulenten Saison

Für Kovac muss der Pokalsieg und der damit verbundene Double-Gewinn eine besondere Genugtuung gewesen sein – in seinem ersten Jahr als Trainer der Bayern machte der frühere Frankfurter eine wechselhafte Saison durch: Frühes Aus in der Champions League gegen den FC Liverpool, mitunter wenig überzeugende Vorstellungen in der Bundesliga, fehlende Rückendeckung am Ende dann aber doch mit Meisterschaft und Erfolg im DFB-Pokal zwei Titel.

"Wir haben im Oktober und November schwierige Zeiten gehabt, und die Fans haben uns immer die Stange gehalten", erklärte Kovac seine Aktion danach in der ARD. "Nur mit ihnen war es möglich, aus dieser Talsohle rauszukommen."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Experte begrüßt Aytekins "Mülleimer-Rede"
  • Noah Platschko
Von Noah Platschko
FC Bayern MünchenNiko KovacRB Leipzig
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website