HomeSportFußballDFB-Pokal

Matthias Opdenhövel beendet "Sportschau"-Karriere mit DFB-Pokalfinale


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextTausende Russen fliehen nach KasachstanSymbolbild für einen TextDeutsche haben weniger Lust zu arbeitenSymbolbild für einen TextMädchen tot nach Vergewaltigung: ProzessSymbolbild für einen TextWindradflügel steckt unter Brücke festSymbolbild für einen TextCockpit weg: Mick Schumacher zittertSymbolbild für ein VideoBauern fangen sieben Meter lange PythonSymbolbild für einen TextGepard beißt deutschen Schüler in KopfSymbolbild für einen TextAndre Agassis Ex-Frau über Steffi GrafSymbolbild für einen TextAngeblicher Gärtner verlangt 84.770 EuroSymbolbild für einen TextMelanie Müller bricht Auftritt abSymbolbild für einen TextHochzeitskorso durchbricht PolizeisperreSymbolbild für einen Watson TeaserAldi senkt überraschend Produkt-PreisSymbolbild für einen TextDampflok bis ICE – Faszination Eisenbahn

Opdenhövel beendet "Sportschau"-Karriere mit Endspiel

Von afp
Aktualisiert am 27.04.2021Lesedauer: 1 Min.
Fernsehmoderator: Matthias Opdenhövel hört nach dem DFB-Pokalfianle bei der "Sportschau" auf.
Fernsehmoderator: Matthias Opdenhövel hört nach dem DFB-Pokalfianle bei der "Sportschau" auf. (Quelle: Steffen Kuttner/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Matthias Opdenhövel wird am 13. Mai das Pokalfinale an der Seite von Bastian Schweinsteiger moderieren: Dies bedeutet für ihn auch den Abschied von der "Sportschau" nach zehn Jahren.

Fernsehmoderator Matthias Opdenhövel will seine zehnjährige Karriere bei der ARD-"Sportschau" mit dem DFB-Pokalfinale in Berlin beenden. Gemeinsam mit dem ehemaligen Profifußballer Bastian Schweinsteiger moderiert der 50-Jährige das Endspiel am 13. Mai, wie der Sender am Dienstag mitteilte. Damit präsentiert Opdenhövel zum Abschied zum dritten Mal das Finale des Fußballpokalwettbewerbs.

"Es waren tolle zehn Jahre, in denen Matthias Opdenhövel den Sport im Ersten präsentiert hat", erklärte der ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky. "Sein Witz, seine Schlagfertigkeit und seine typische lockere Art werden uns fehlen". Opdenhövel hatte im März bekannt gegeben, seinen bis Juli laufenden Vertrag nicht verlängern zu wollen. Seine Nachfolge übernimmt die bisherige Sky-Moderatorin Esther Sedlaczek.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur AFP
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
ARDBastian SchweinsteigerDFBMatthias Opdenhövel
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website