t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeSportFußballEM

Fußball-EM: Schottland-Fan stirbt in Düsseldorf


Bei EM-Besuch
Schottland-Fan stirbt in Düsseldorf

Von t-online, Kgl

18.06.2024Lesedauer: 2 Min.
Schottland-Fans beim EM-Eröffnungsspiel in München (Symbolbild): Ein schottischer Fan starb während seines Besuchs in Deutschland.Vergrößern des BildesSchottland-Fans beim EM-Eröffnungsspiel in München (Symbolbild): Ein schottischer Fan starb während seines Besuchs in Deutschland. (Quelle: Bernd Feil/M.i.S./imago-images-bilder)
Auf WhatsApp teilen

Tausende Schottland-Fans haben sich für die Europameisterschaft auf den Weg nach Deutschland gemacht. Jetzt ist einer von ihnen plötzlich verstorben.

Tragische Neuigkeiten aus Düsseldorf: Der 57-jährige Schottland-Fan Colin King ist am Montag plötzlich verstorben. Wie sein Neffe in den Sozialen Medien bestätigte, sei King am frühen Montagmorgen zu Bett gegangen und nicht mehr aufgewacht.

"Mit gebrochenem Herzen und Tränen im Gesicht melde ich den Verlust unseres Fußsoldaten Colin King von der Tartan Army", schrieb Kings Neffe bei Facebook. "Nachdem der Traum von der Qualifikation Wirklichkeit geworden war, nach dem Gedränge um Tickets und Flüge, nach dem Desaster des Eröffnungsspiels, kommt uns das alles jetzt so unwichtig vor!"

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

King habe am vergangenen Freitag das Eröffnungsspiel gegen Deutschland (1:5) in München besucht und war dann nach Düsseldorf gereist, teilte Kings Neffe mit. Dort habe er am Sonntag die Stadt genossen, sei frühmorgens ins Bett gegangen und dann nicht mehr aufgewacht.

"Er war vieles für verschiedene Menschen, ein Vater, ein Ehemann, ein Bruder, ein Freund, ein Kollege, ein Chef für viele, aber für mich war er mein Onkel Colin, immer gut drauf", heißt es in dem Post weiter. Er habe die Reisen mit der schottischen Mannschaft geliebt, "nur leider war dies seine letzte."

Die schottische Fan-Seite "The Tartan Army" teilte die Todesnachricht bei X. Dazu teilte sie einen Wunsch der Familie. So soll beim Spiel der Schotten am Mittwochabend in Köln während der vierten Spielminute ein einminütiger Applaus zu Ehren Kings erklingen. "Die Familie würde dies in dieser schweren Zeit sehr zu schätzen wissen", heißt es in dem Post.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website