EM

Kane freut sich auf das "grĂ¶ĂŸte Spiel" der Karriere
Harry Kane will mit den EnglÀndern Europameister werden.

Nach dem 2:0-Sieg Englands gegen Deutschland im Viertelfinale der Fußball-Europameisterschaft schallte es aus Zehntausenden Kehlen im...

Der Song "Sweet Caroline" wurde bei diesem Turnier zur Hymne der englischen Fans.

Der Zusammenhalt bei den Italienern ist auch in der besonderen Freundschaft von Trainer Roberto Mancini und Assistent Gianluca Vialli begrĂŒndet. Was als Therapie begann, ist lĂ€ngst eine Erfolgsgeschichte.

Roberto Mancini (l.) und Gianluca Vialli: Das Duo fĂŒhrte die italienische Nationalmannschaft bis ins EM-Finale 2021.

Deutschland-Trikots wurden nach dem EM-Aus zum LadenhĂŒter, die von Italien und England hingegen sind viel begehrter. FĂŒr die Sportartikelkonzerne geht es um Geld und Prestige.

Kai Havertz beim EM-Spiel gegen England: das Trikot der deutschen Nationalmannschaft wurde nicht zum Verkaufsschlager.

Beim entscheidenden Strafstoß von Englands StĂŒrmer Harry Kane wurde der dĂ€nische Torwart Kasper Schmeichel von einem Laserpointer gestört. Nun hat sich die Polizei eingeschaltet.

Kasper Schmeichel (l.): Der dĂ€nische Torwart wurde beim englischen Strafstoß von einem Laserpointer gestört.

Das frĂŒhe Ausscheiden bei der EM hat fĂŒr Unruhe bei Weltmeister Frankreich gesorgt. Auch Trainer Didier Deschamps stand in der Kritik. Doch nun ist klar: er bleibt.

Didier Deschamps: Der französische Trainer gewann 2018 den WM-Titel, enttÀuschte aber bei der aktuellen EM.

Vom frĂŒhen EM-Aus der deutschen Nationalmannschaft profitierte besonders Schiedsrichter Felix Brych. Denn ohne DFB-Elf konnte er hĂ€ufiger pfeifen. Doch im Finale wird trotzdem nicht dabei sein.

Björn Kuipers: Der NiederlÀnder wird am Sonntag das EM-Finale pfeifen.

Jetzt reagiert die Uefa. Der europĂ€ische Fußballverband hat wegen der Vorkommnisse beim EM-Halbfinale zwischen England und DĂ€nemark ein Disziplinarverfahren gegen den englischen Verband eingeleitet.

Halbfinal-Ärger: Kasper Schmeichel wurde durch einen Laserpointer gestört.

Nach dem Sieg gegen DĂ€nemark ziehen die EnglĂ€nder ins Finale der Fußball-EM ein. Entscheidend war ein umstrittener Strafstoß. HĂ€tte dieser gegeben werden dĂŒrfen? Die t-online-Leser vertreten eine eindeutige Position.

Die dĂ€nischen Nationalspieler Pierre-Emile Hojbjerg und Martin Braithwaite: So denken die t-online-Leser ĂŒber den strittigen Strafstoß.
Von Charlotte Janus

Der dĂ€nische Traum bei der EM ist vorbei - Grundlage ist ein in höchstem Maße umstrittener Elfmeter. Die EnglĂ€nder schauen galant ĂŒber die...

Englands Harry Kane tritt zum Elfmeter an - erst der Nachschuss landete im Tor.

Die Elfmeter-Szene, die spĂ€ter zum 2:1-Sieg der EnglĂ€nder gefĂŒhrt hat, sorgte fĂŒr Wirbel. Auch MagentaTV-Moderator Johannes B. Kerner wollte mit einem Experten telefonieren und gab die Moderation an Michael Ballack ab.

Michael Ballack: Der frĂŒhere Nationalspieler hat bei Magenta TV spontan die Moderation ĂŒbernommen.

Das wĂ€re wohl ein absoluter Kracher. Schon zum dritten Mal soll Louis van Gaal Trainer der Niederlande werden. Nach dem frĂŒhen EM-Aus hatte man sich von Frank de Boer getrennt.

Louis van Gaal könnte wieder die Niederlande trainieren.

Willkommen zur ĂŒberflĂŒssigsten Ausgabe von "Markus Lanz" 2021. Die interessanten Fragen zur EM 2021 wurden in der Sendung ohnehin nur gestreift oder gleich ganz vergessen. I Von N. Jerzy

Marcel Reif bei "Markus Lanz" (Archivbild): In der jĂŒngsten Folge diskutierten der Sportjournalist und die anderen GĂ€ste ĂŒber Englands Sieg im Halbfinale.
Eine TV-Kritik von Nina Jerzy

England steht erstmals in einem EM-Endspiel. Ein verdienter Erfolg gegen DĂ€nemark. Die entscheidende Szene sorgt aber fĂŒr Diskussionen – und scharfe Kritik von DĂ€nemark-Coach Kasper Hjulmand.

Kasper Hjulmand: DÀnemarks Trainer meint, den Elfmeter hÀtte es nicht geben sollen.

England ist in das EM-Finale eingezogen. Am Mittwoch setzten sich die "Three Lions" gegen DĂ€nemark durch. Dabei war auch ein Elfmeter von Bedeutung – den Ex-Bundesliga-Schiedsrichter GrĂ€fe analysiert hat. 

Manuel GrÀfe: Der Ex-Bundesliga-Schiedsrichter hÀtte den Elfmeter vor dem 2:1 nicht gegeben.

Die englische Nationalmannschaft ist erstmals in ein EM-Endspiel eingezogen. Die "Three Lions" setzten sich im Halbfinale gegen DĂ€nemark durch. Spielentscheidend war am Ende ein umstrittener Strafstoß.

Phil Foden und Harry Kane (v. l.): Die beiden England-Stars bejubeln das spielentscheidende Tor.
  • Dominik Sliskovic
Von Dominik Sliskovic

Der Elfmeter, der England beim EM-Halbfinale gegen DĂ€nemark den Sieg brachte, sorgt fĂŒr Diskussionen. Doch nun tauchen Bilder von einer weiteren Szene auf, die so nicht hĂ€tte passieren sollen. 

Harry Kane im Zweikampf mit Pierre-Emile Höjbjerg: UmkÀmpfte Partie in London.

Vor Spielbeginn gegen DĂ€nemark ist im ZDF zu sehen, wie der englische TorhĂŒter Jordan Pickford immer wieder an einem kleinen StĂ€bchen in seiner Hand riecht – was steckt dahinter? 

Jordan Pickford: Der EnglĂ€nder hĂŒtet das Tor seiner Nationalmannschaft.

Trotz einer souverĂ€nen Leistung im Viertelfinale gegen die Ukraine muss Englands Jadon Sancho im Halbfinale gegen DĂ€nemark auf der Bank Platz nehmen. FĂŒr ihn rĂŒckt ein 19-JĂ€hriger ins Team.

Jadon Sancho: Der Ex-Dortmunder muss nach seinem Startelf-Einsatz im Viertelfinale gegen DĂ€nemark wieder auf der Bank Platz nehmen.

Fußball - Deutschland

2. Bundesliga3. LigaBundesligaDFB-PokalFrauenfußballNationalmannschaft


t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website