Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Europa League >

Europa-League-Aus: Salzburg scheitert knapp in der Verlängerung

Europa-League-Aus gegen Marseille  

Salzburg scheitert knapp in der Verlängerung

04.05.2018, 14:34 Uhr | t-online.de, sid

Europa-League-Aus: Salzburg scheitert knapp in der Verlängerung. Knapp gescheitert: Diadie Samassekou (l.) und seine Salzburger zeigten gegen Valere Germains Olympique Marseille zwar eine starke Leistung, am Ende reichte es aber nicht zum Weiterkommen. (Quelle: imago/Eibner Europa)

Knapp gescheitert: Diadie Samassekou (l.) und seine Salzburger zeigten gegen Valere Germains Olympique Marseille zwar eine starke Leistung, am Ende reichte es aber nicht zum Weiterkommen. (Quelle: Eibner Europa/imago)

Lange lag die Sensation in der Luft, letztendlich reichte es für Red Bull Salzburg gegen Olympique Marseille aber nicht zum Einzug ins Europa-League-Endspiel. Dennoch zeigte das Team mitreißenden Fußball.

Marco Rose hat mit Red Bull Salzburg ein erneutes "Wunder" und damit das Finale in der Europa League verpasst. Das Team des deutschen Trainers schaffte es mit einem 2:1 (2:0, 0:0)-Sieg nach Verlängerung gegen Olympique Marseille nicht, die 0:2-Niederlage aus dem Halbfinal-Hinspiel wettzumachen. Der frühere französische Meister darf hingegen im Endspiel am 16. Mai in Lyon gegen Atletico Madrid um seinen zweiten Europapokal-Triumph nach dem Sieg in der Champions League 1993 kämpfen.

Rolando lässt Marseille jubeln

Rolando erzielte das entscheidende Tor für Olympique in der 116. Minute. Durch den Treffer von Amadou Haidara (53.) und ein Eigentor von Bouna Sarr (65.) hatten die Gastgeber die Verlängerung erzwungen, doch dies war zu wenig, um den Salzburger Triple-Traum am Leben zu erhalten. Roses Mannschaft steht in der österreichischen Bundesliga kurz vor ihrem fünften Meistertitel in Folge, dazu wartet am 9. Mai das Pokalfinale gegen Sturm Graz.

Noch im Viertelfinale der Europa League hatte Salzburg gegen Lazio Rom nach einer 2:4-Niederlage im Hinspiel den Halbfinal-Einzug mit einem 4:1 im eigenen Stadion perfekt gemacht.

Gelb-Rot für Haidara

Durch die gute Ausgangslage aus dem Hinspiel konzentrierte sich Marseille auf die Defensive. Nach 13 Minuten kam Salzburgs Toptorjäger Munas Dabbur erstmals gefährlich zum Abschluss, doch Marseilles Torhüter Yohann Pele parierte. Zu selten fanden die Gastgeber aber einen Weg durch das französische Bollwerk.

Passend zum Spielverlauf entsprang die Salzburger Führung nach der Pause aus einer Einzelleistung, als Haidara die Hintermannschaft der Franzosen mit einem Tempodribbling narrte. Der Treffer ließ Salzburg mutiger werden, nur zwölf Minuten später lenkte Sarr einen Schuss von Xaver Schlager ins eigene Tor und ermöglichte die Verlängerung. Dort war beiden Teams der Kräfteverschleiß deutlich anzumerken, nach einer Ecke war Rolando zur Stelle. RB-Torschütze Haidara sah kurz vor Schluss Gelb-Rot (119.).

Verwendete Quellen:
  • sid

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Telekom Sport: Ihr Ticket für Top-Sportevents
Telekom Sport
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018