Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Europa League >

Europa League: Mögliche Gegner von Eintracht Frankfurt stehen fest

Nächstes Pokal-Abenteuer  

Europa League: Frankfurts mögliche Gegner stehen fest

19.06.2019, 14:52 Uhr | sid

Europa League: Mögliche Gegner von Eintracht Frankfurt stehen fest. Die Frankfurter Abraham (v.l.), Torro und Paciencia jubeln: Mit ihrem Durchmarsch bis ins Halbfinale der Europa League haben die Eintracht-Stars begeistert. (Quelle: imago images/DeFodi)

Die Frankfurter Abraham (v.l.), Torro und Paciencia jubeln: Mit ihrem Durchmarsch bis ins Halbfinale der Europa League haben die Eintracht-Stars begeistert. (Quelle: DeFodi/imago images)

Mit starken Leistungen und beeindruckenden Choreografien hat sich Eintracht Frankfurt europaweit einen Namen gemacht. Doch die nächste internationale Saison beginnt mit einer kräftezehrenden Reise.

Für Eintracht Frankfurt beginnt das nächste europäische Abenteuer in Estland oder Serbien. In der 2. Qualifikationsrunde der Europa League trifft der Halbfinalist des Vorjahres am 25. Juli (Rückspiel: 1. August) auf den Sieger des Erstrundenduells zwischen dem estnischen Rekordmeister FC Flora Tallinn und Serbiens Vize-Meister FK Radnicki Nis. Das ergab die Auslosung am Mittwoch in Nyon.

Tallinn hat einen Vorteil

Um erneut die Gruppenphase des zweithöchsten europäischen Klub-Wettbewerbs zu erreichen, müsste die Eintracht im Anschluss auch noch die 3. Qualifikationsrunde sowie die Play-offs überstehen. In der Vorsaison waren die Frankfurter als deutscher Pokalsieger dafür direkt qualifiziert gewesen. Nach einer furiosen Europa-League-Spielzeit scheiterten sie erst im Halbfinale im Elfmeterschießen am späteren Cup-Gewinner FC Chelsea.


Tallinn und Nis tragen ihr Duell am 11. und 18. Juli aus. Während die serbische SuperLiga zwei Tage später offiziell startet, ist die Saison in Estland in vollem Gange. Nach 16 von 36 Spieltagen ist Tallinn Tabellenführer.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entspannen im großen Stil mit stylischen Ledersofas
Topseller bei XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal