Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Frauenfußball >

Florijana Ismaili (†24): Leichnam von Schweizer Nationalspielerin gefunden

Tod mit 24 Jahren  

Leichnam von Schweizer Nationalspielerin gefunden

02.07.2019, 19:24 Uhr | dpa

 (Quelle: Geisser/imago images)

Das war Florijana Ismaili: Die Schweizer Nationalspielerin ist tot im Comer See aufgefunden worden. (Quelle: SAT.1)

Florijana Ismaili: Schweizer Nationalspielerin tot aufgefunden

Das Drama um die vermisste Fußballerin Florijana Ismaili hat ein trauriges Ende gefunden. Die Schweizer Nationalspielerin ist tot im Comer See entdeckt worden. (Quelle: SAT.1)

Das war Florijana Ismaili: Die Schweizer Nationalspielerin ist tot im Comer See aufgefunden worden. (Quelle: SAT.1)


Am 30. Juni war die Schweizer Nationalspielerin Florijana Ismaili nach einem Bad im Comer See verschwunden. Jetzt herrscht traurige Gewissheit. Die Fußballerin lebt nicht mehr.

Die nach einem Badeunfall in Italien vermisste Schweizer Fußball-Nationalspielerin Florijana Ismaili ist tot. Ein Sprecher der italienischen Feuerwehr teilte der Deutschen Presse-Agentur am Dienstag mit, dass die Leiche der 24-Jährigen im Comer See mit einem Spezialgerät in mehr als 200 Meter Tiefe gefunden und anschließend geborgen wurde.

Ismaili, Kapitän des Schweizer Frauen-Meisters Young Boys Bern, soll am Samstag zusammen mit einer Freundin auf dem Comer See in Norditalien ein Boot gemietet haben. Von dem Boot sei die Mittelfeldspielerin später ins Wasser gesprungen und nicht wieder aufgetaucht.
 

 
Ismaili spielte seit 2011 für Bern. Im Januar 2014 absolvierte sie ihr erstes von 33 Länderspielen für die Schweiz. Zuletzt spielte sie am 14. Juni in Serbien für die Auswahl.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal