Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Frauenfußball >

Nationalspielerin: FC Everton verpflichtet Abwehrspielerin Leonie Maier

Nationalspielerin  

FC Everton verpflichtet Abwehrspielerin Leonie Maier

16.07.2021, 19:48 Uhr | dpa

Nationalspielerin: FC Everton verpflichtet Abwehrspielerin Leonie Maier. Wurde vom FC Everton verpflichtet: Leonie Maier.

Wurde vom FC Everton verpflichtet: Leonie Maier. Foto: Matthias Balk/dpa. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalspielerin Leonie Maier wechselt in England vom FC Arsenal zum FC Everton.

Wie die Blues bekanntgaben, unterschrieb die 28 Jahre alte Verteidigerin in Liverpool einen Vertrag bis zum Sommer 2023. Maier hatte seit 2019 für Arsenal gespielt. Zuvor stand die Europameisterin von 2013, die bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio mit Deutschland Gold gewonnen hatte, sechs Jahre beim FC Bayern München unter Vertrag.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: