• Home
  • Sport
  • Fußball
  • Frauenfußball
  • Arnold Clark Cup in England - Nächster Ausfall für DFB-Frauen: Sjoeke Nüsken mit Corona


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextDeutsches Duo holt EM-GoldSymbolbild für einen TextRiesen-Verlust für Norwegens StaatsfondsSymbolbild für einen TextBayern-Star fehlt im TrainingSymbolbild für einen TextNach Suff-Auftritt: Rapstar sagt Tour abSymbolbild für einen TextWende im Fall der Nazi-Jägerin Lina E.Symbolbild für einen TextSki-Weltmeisterin tot in den Alpen gefundenSymbolbild für einen TextTil Schweiger trauertSymbolbild für einen TextSoldaten-Leiche nach 38 Jahren geborgenSymbolbild für einen TextGericht erklärt Faxen für unzeitgemäßSymbolbild für einen TextZDF-Moderator hat heimlich geheiratetSymbolbild für einen TextMark Forster ruft Mann von Fan anSymbolbild für einen Watson TeaserHummels: Insta-Posts wirken verzweifeltSymbolbild für einen TextDiese Strategien helfen gegen Stress

Nächster Ausfall für DFB-Frauen: Sjoeke Nüsken mit Corona

Von dpa
14.02.2022Lesedauer: 1 Min.
Deutschlands Sjoeke Nüsken ist positiv auf das Coronavirus getestet worden.
Deutschlands Sjoeke Nüsken ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. (Quelle: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Frankfurt/Main (dpa) - Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg hat in Sjoeke Nüsken von Eintracht Frankfurt einen weiteren Ausfall für den Arnold Clark Cup der Fußballerinnen in England.

Die vielseitig einsetzbare 21-Jährige fehlt bei dem Vier-Nationen-Turnier wegen eines positiven Coronatests, wie der DFB am Montag mitteilte. Das deutsche Team startet am Donnerstag (15.30 Uhr/ARD-Livestream) in Middlesbrough gegen Spanien.

Nächster Gegner ist am Sonntag in Norwich Olympiasieger Kanada, am 23. Februar geht es in Wolverhampton gegen England. Eine Nachnominierung werde derzeit noch geprüft, hieß es beim Deutschen Fußball-Bund. Voss-Tecklenburg hat bereits eine ganze Reihe von Spielerinnen, die bei der Generalprobe für die EM im Juli ebenfalls in England fehlen: unter anderem Kapitänin Alexandra Popp, Ersatzkeeperin Almuth Schult, Svenja Huth, Lena Lattwein (alle VfL Wolfsburg), Marina Hegering (FC Bayern München), Spielmacherin Dzsenifer Marozsan (Olympique Lyon) und Melanie Leupolz (FC Chelsea).

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen
ARDCoronavirusDFBDeutschlandEintracht Frankfurt
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website