• Home
  • Sport
  • Fußball
  • Ex-Gladbach-Trainer: Dick Advocaat kündigt Karriereende an


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextWetterdienst warnt vor DauerregenSymbolbild für einen TextBrief an Scholz: Handwerker verärgertSymbolbild für einen TextKubicki fordert Öffnung von Nord Stream 2Symbolbild für einen TextKretschmann rät zum "Waschlappen"Symbolbild für einen TextEx-Ministerin als "strunzdumm" bezeichnetSymbolbild für ein VideoSpanien: Dürre legt Steinformation frei Symbolbild für einen TextQueen-Enkelin jobbt im GartencenterSymbolbild für einen TextDroht Zugchaos wegen Energiekrise?Symbolbild für einen TextApple warnt vor SicherheitslückeSymbolbild für einen TextBericht: Ronaldo will zum BVBSymbolbild für einen TextKriminologe wird Opfer von SchockanrufSymbolbild für einen Watson TeaserPeter Maffay rührt in TV-Show zu TränenSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

Dick Advocaat kündigt Karriereende an

Von dpa, t-online, cwe

Aktualisiert am 19.03.2017Lesedauer: 1 Min.
Dick Advocaat ist derzeit Trainer des türkischen Spitzenclubs Fenerbahce.
Dick Advocaat ist derzeit Trainer des türkischen Spitzenclubs Fenerbahce. (Quelle: dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der holländische Trainer Dick Advocaat wird sein Engagement beim türkischen Spitzenclub Fenerbahce im Sommer beenden. Dies sei gleichbedeutend mit seinem Karriere-Ende, erklärte der 69-Jährige nach der 2:3-Heimniederlage seiner Mannschaft am Freitag gegen Konyaspor.

"Ich werde am Saisonende von hier weggehen. Ich habe diese Entscheidung frühzeitig getroffen. Ansonsten hätte meiner Meinung nach der Vorstand das Gleiche beschlossen", sagte Advocaat laut der türkischen Nachrichtenagentur DHA.

Der ehemalige Gladbach-Coach und frühere holländische Nationaltrainer war im vergangenen August zu Fenerbahce gekommen und hatte Vitor Pereira ersetzt, der inzwischen 1860 München trainiert.

Unter Advocaat blieb der Spitzenclub bislang unter den Erwartungen, schied in der Europa League in der Runde der letzten 32 aus und steht in der Süper Lig abgeschlagen auf Platz vier.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Kroos-Kumpel Casemiro kurz vor Wechsel zu Man United
  • David Digili
Von David Digili
Fenerbahçe SK
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website