• Home
  • Sport
  • FuĂźball
  • WM
  • WM 2018 – Einhörner und GummihĂĽhner: So trainiert England vor dem Halbfinale


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextOligarch tot im Pool gefundenSymbolbild für einen TextLinienbus fährt in Wohnhaus: VerletzteSymbolbild für ein VideoFeuerwerk eskaliert völligSymbolbild für ein VideoErstaunliche Studie: Pille statt Sport?Symbolbild für einen TextFrauen-EM: Spielplan zum AusdruckenSymbolbild für ein VideoUkrainer machen Schrott zu KampfmobilenSymbolbild für einen TextRiesiges Hakenkreuz in Feld gemähtSymbolbild für einen TextDiese Rufnummern sollten Sie blockierenSymbolbild für einen TextPremiere bei NDR-TalkshowSymbolbild für einen TextHerzogin Kate "nahm Auftrag sehr ernst"Symbolbild für einen Text9-Euro-Ticket: IC-Freigabe auf Touri-Strecke Symbolbild für einen Watson TeaserHarter Vorwurf gegen Bill Kaulitz Symbolbild für einen TextSpielen Sie das Spiel der Könige

England trainiert mit Gummihuhn

Von dpa, sid, rok

Aktualisiert am 11.07.2018Lesedauer: 2 Min.
Englands Abschlusstraining mit Gummihuhn: Harry Kane hat sichtlich SpaĂź.
Englands Abschlusstraining mit Gummihuhn: Harry Kane hat sichtlich SpaĂź. (Quelle: dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Erst plantschen mit Einhörnern, jetzt trainieren mit Gummihuhn: Die Engländer haben eine ganz eigene Form der Vorbereitung entwickelt – und die hat sie immerhin bis ins Halbfinale gebracht.

Vor dem Gruppenspiel gegen Panama "trainierten" die Engländer mit Einhörnern im Pool. Durchaus erfolgreich, die Three Lions gewannen mit 6:1. Vor dem Halbfinal-Match gegen Kroatien gibt es nun erneut ungewöhnliche Bilder vom Training. Am Dienstag ließ Trainer Gareth Southgate seine Spieler mit einem Gummihuhn trainieren. Die kuriose Übung im englischen Trainingslager in Repino bei St. Petersburg diente zum Warmmachen und kam bei den Spielern sichtlich gut an. Harry Kane und Co. warfen sich das "Spielgerät" mit sichtlichem Spaß und unter großem Gelächter zu.


Jubel, Trauer, Hoffnung: Die Bilder der WM 2018

VerrĂĽcktes
Der Spieler des Turniers und der beste Nachwuchsspieler: Luka Modric und Kylian Mbappé.
+45

Dele Alli (li.) scheint aus dem Gummihuhn ein Wurfgeschoss machen zu wollen.
Dele Alli (li.) scheint aus dem Gummihuhn ein Wurfgeschoss machen zu wollen. (Quelle: dpa-bilder)
ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Daniela Katzenberger war mit einem Fan im Bett
Daniela Katzenberger: Der TV-Star packt ĂĽber frĂĽhere Beziehungen aus.


"Ich habe unseren Fitnesscoach auch gefragt: Worum geht es hier?", sagte der sichtlich gut gelaunte Southgate bei der Pressekonferenz und erklärte: "Unsere Coaches versuchen, das Warmup immer wieder neu zu gestalten und unsere Spieler dadurch zu stimulieren. Es ist einfach ein Spaß."

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.


Plantschen mit Einhörnern: So sah Englands "Vorbereitung" für das Gruppenspiel gegen Panama aus.

Ansonsten sieht Southgate sein Team vor dem Halbfinale gegen Kroatien auf einer Mission, die über den Sport hinausgeht. "Unsere Fans haben lange gelitten mit Blick auf den Fußball", sagte Southgate. Er sei sehr stolz auf die Unterstützung der englischen Anhänger. "Unser Land ist durch einige schwierige Zeiten gegangen, wenn es um die Einheit geht. Sport und Fußball im Besonderen haben die Kraft, das anzusprechen. Es ist ein besonderes Gefühl und ein Privileg für uns."

Die Three Lions stehen erstmals seit 28 Jahren wieder in der Vorschlussrunde einer Weltmeisterschaft und wollen ihr erstes Finale seit dem Triumph 1966 erreichen. "Wir haben bereits einige Geschichte hier geschrieben", sagte Southgate. "Wir versuchen weiter, diese Grenzen einzureiĂźen. Es ist bislang eine aufregende Reise fĂĽr uns." FĂĽr das Spiel stehen ihm nach eigener Aussage alle Spieler zur VerfĂĽgung.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Melanie Muschong
Von Melanie Muschong
Kroatien
FuĂźball - Deutschland


t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website