• Home
  • Sport
  • Fußball
  • WM
  • WM 2018: Ekstase in Paris! Weltmeister Frankreich feierlich empfangen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextFriedrich Merz liegt im KrankenhausSymbolbild für einen TextAlle Tesla-Ladesäulen sind illegalSymbolbild für einen TextLkw-Fahrer fleht auf A40 um HilfeSymbolbild für ein VideoUnglaubliche Szenen im FreibadSymbolbild für einen TextLego siegt vor GerichtSymbolbild für einen TextErstes Gold bei European ChampionshipsSymbolbild für einen TextCarmen Geiss zeigt neuen LookSymbolbild für einen TextSchicksalsschlag für Claudia EffenbergSymbolbild für ein VideoLiegenwahnsinn auf MallorcaSymbolbild für ein VideoMordfall nach 52 Jahren gelöstSymbolbild für einen Text70-Jährige wendet auf AutobahnSymbolbild für einen Watson TeaserCathy Hummels zeigt ihren "Neuen"Symbolbild für einen TextÜberbein behandeln

Ekstase in Paris! WM-Helden feierlich empfangen

Aktualisiert am 16.07.2018Lesedauer: 1 Min.
Hundertausende Fans säumen die Champs-Elysees in Paris.
Hundertausende Fans säumen die Champs-Elysees in Paris. (Quelle: Eric Feferberg/Reuters-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Hundertausende Fans haben Paris in den Ausnahmezustand versetzt. Bei der Rückkehr der französischen Nationalmannschaft wurden die Weltmeister mit großer Begeisterung empfangen.

Hunderttausende Franzosen haben ihre Fußball-Weltmeister in Paris mit einer gigantischen Siegesparade gefeiert. Die Helden der Nationalelf fuhren am Montagabend in einem blauen Bus mit offenen Oberdeck durch die jubelnden Massen auf den Champs-Elysées. Auf dem Prachtboulevard waren alles in die Farben Blau-Weiß-Rot getaucht - Flaggen, Hüte, Trikots und die geschminkten Gesichter begeisterter Fans.


WM 2018: Die französische Mannschaft wird in Paris gefeiert

Hundertausende Fans säumen die Champs-Elysees in Paris.
Ankunft der Weltmeister am Flughafen in Paris.
+10

"Bleibt wie Ihr seid!"

Bei der Parade trugen die Fußballer noch T-Shirts mit zwei Sternen und der Aufschrift "Weltmeister" – zum Empfang bei Präsident Emmanuel Macron im Elysée-Palast erschienen die Spieler kurz darauf seriös in blauen Anzügen. Macron dankte dem Team für seine Leistung und rief die Spieler auf: "Bleibt wie Ihr seid!" Am Nachmittag war bekannt gegeben worden, dass die Spieler in die französische Ehrenlegion aufgenommen werden sollen.

Fast 3000 Gäste kamen in die Elysée-Gärten, unter ihnen zahlreiche Jugendliche. Der Jugend-Verein, in dem der 19-jährige Stürmer Kylian Mbappé angefangen hatte, feierte gemeinsam mit dem Präsidenten und den Weltmeistern. Kapitän Hugo Lloris ließ die Jugendlichen auch den Pokal anfassen.

Wenige Stunden zuvor waren die Spieler und Trainer Didier Deschamps aus Russland zurückgekehrt und bereits am Pariser Flughafen Roissy von einer jubelnden Menge begrüßt worden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Fußball-WM in Katar beginnt einen Tag früher
  • Rahel Zahlmann
  • Nicolas Lindken
Von Rahel Zahlmann, Nicolas Lindken
Emmanuel MacronParis
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website