Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Nationalmannschaft Deutschland >

Bundestrainer: 70 Prozent wollen lieber Jürgen Klopp statt Jogi Löw


Exklusive Umfrage  

Hammer für Löw: 70 Prozent wollen lieber Klopp als Bundestrainer

29.06.2020, 18:00 Uhr
Bundestrainer: 70 Prozent wollen lieber Jürgen Klopp statt Jogi Löw. Klares Votum: Liverpool-Trainer Jürgen Klopp (r.) liegt in der Gunst der Fans klar vor Bundestrainer Joachim Löw. (Quelle: imago images)

Klares Votum: Liverpool-Trainer Jürgen Klopp (r.) liegt in der Gunst der Fans klar vor Bundestrainer Joachim Löw. (Quelle: imago images)

In einer neuen Befragung spricht sich die überwältigende Mehrheit der Fans für Jürgen Klopp als DFB-Coach aus – für Joachim Löw stimmt nur ein Bruchteil der Befragten.

Champions-League-Sieger 2019, englischer Meister 2020 mit dem FC Liverpool nach 30 Jahren Durststrecke – Trainer Jürgen Klopp befindet sich aktuell auf der absoluten Spitze des Erfolgs. Und nun adeln "Kloppo" auch noch die Fans. Eine exklusive Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey im Auftrag von t-online.de ergab: Über zwei Drittel der Fußballbegeisterten in Deutschland hätten lieber Jürgen Klopp statt Joachim Löw als Bundestrainer.

Demnach antworteten 68,5 Prozent der Befragten auf die Frage "Wenn Sie sich zwischen Joachim Löw und Jürgen Klopp entscheiden könnten, wen hätten Sie lieber als Bundestrainer der deutschen Nationalelf?" mit "Eindeutig Jürgen Klopp" oder "Eher Jürgen Klopp" – nur 8,8 Prozent sahen den Weltmeistercoach vorn und reagierten mit "Eindeutig Joachim Löw" oder "Eher Joachim Löw". Ein deutliches Votum – und zeitgleich eine herbe Klatsche für den seit 2006 amtierenden Löw. Immerhin 11,7 Prozent konnten sich nicht entscheiden und antworteten mit "beide gleich gut".

Das Meinungsforschungsinstitut Civey berücksichtigte für das Gesamtergebnis die Antworten von 1.546 Befragten vom 26. bis 29. Juni 2020. Das Gesamtergebnis ist repräsentativ für volljährige Fußballfans in Deutschland. Der statistische Fehler der Gesamtergebnisse beträgt 4,5 Prozentpunkte.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal