• Home
  • Sport
  • Fußball
  • 3. Liga
  • Corona-Schock in der 3. Liga: 1. FC Magdeburg muss in Quarantäne


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSchlappe für Trump-KritikerinSymbolbild für einen TextMusk: "Ich kaufe Manchester United"Symbolbild für einen TextWaldbrand: Evakuierung in UrlaubsregionSymbolbild für einen TextAbbas wettert – Scholz schweigtSymbolbild für einen Text"Das Boot"-Regisseur ist totSymbolbild für einen TextSelenskyi warnt Krim-BewohnerSymbolbild für einen TextMann verweigert Rettung und ertrinktSymbolbild für ein VideoSchiffswrack im Rhein freigelegtSymbolbild für einen TextVetternwirtschaft auch beim NDR?Symbolbild für einen TextSiebenjährige ertrinkt in WellenbadSymbolbild für einen TextZwei Menschen verbrennen in TeslaSymbolbild für einen TextRaser-Prozess: Bruder tot – milde StrafeSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Star provoziert mit vulgärem Spruch

Corona-Schock: 1. FC Magdeburg muss in Quarantäne

Von dpa
10.08.2020Lesedauer: 1 Min.
Magdeburgs Trainer Hoßmang (l.) und die Mannschaft beim Training. Nun muss der Kader in Quarantäne.
Magdeburgs Trainer Hoßmang (l.) und die Mannschaft beim Training. Nun muss der Kader in Quarantäne. (Quelle: Jan Hübner/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Schon beim Trainingsauftakt gibt es einen herben Schlag für die Saisonvorbereitung der Magdeburger: Nach einem positiven Corona-Test muss die gesamte Mannschaft in Isolation.

Ein positiver Corona-Test hat die Vorbereitung von Fußball-Drittligist 1. FC Magdeburg schon am ersten Tag lahmgelegt. Beim Trainingsauftakt des Clubs ist am Montag eine Person positiv auf das Virus getestet worden, gab der FCM bekannt. Als Vorsichtsmaßnahme hat das zuständige Gesundheitsamt der Stadt für die gesamte Mannschaft, den Trainerstab und einige Mitarbeiter bis auf Weiteres eine häusliche Quarantäne angeordnet. Die getestete Person zeige keine Symptome. Weitere Abstimmungen mit dem Gesundheitsamt sollen am Dienstag erfolgen.

Der FCM hatte am Montag seinen offiziellen Trainingsstart. Die nach Vereinsangaben zusätzliche Testreihe, aus der die positive Meldung resultierte, war erst am Morgen vorgenommen worden. Welche Person betroffen ist, gab der Club nicht bekannt. Am Nachmittag hatte das Team noch trainiert.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Spielabbruch in der Regionalliga-West
1. FC MagdeburgMagdeburg
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website