Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Nationalmannschaft >

Auszeichnung für DFB-Trio: Gosens, Kimmich und Goretzka "Deutsche Fußball-Botschafter"

Auszeichnung für DFB-Trio  

Gosens, Kimmich und Goretzka "Deutsche Fußball-Botschafter"

09.12.2020, 14:39 Uhr | dpa

Auszeichnung für DFB-Trio: Gosens, Kimmich und Goretzka "Deutsche Fußball-Botschafter". Wurden wegen ihres Spendenaufrufs "We kick Corona" geehrt: Joshua Kimmich (l) und Leon Goretzka.

Wurden wegen ihres Spendenaufrufs "We kick Corona" geehrt: Joshua Kimmich (l) und Leon Goretzka. Foto: Marius Becker/dpa. (Quelle: dpa)

Frankfurt/Main (dpa) - Für ihr soziales und gesellschaftliches Engagement sind die Nationalspieler Leon Goretzka, Joshua Kimmich und Robin Gosens von der Initiative "Deutscher Fußball Botschafter" ausgezeichnet worden.

Wie die Initiative mitteilte, wurden die Kimmich und Goretzka von Bayern München wegen ihres Spendenaufrufs "We kick Corona" geehrt. Damit seien bereits fünf Millionen Euro für soziale Zwecke gesammelt worden.

Der beim italienischen Erstligisten Atalanta Bergamo spielende Gosens habe nach einem Online-Voting den Publikumspreis erhalten. Die Fans honorierten damit nicht nur seine erfolgreichen Auftritte auf dem Rasen, sondern ebenso sein hilfsbereites Verhalten neben dem Platz, hieß es. Das Preisgeld habe der 26 Jahre alte Verteidiger für ein Sozialprojekt in Sambia gespendet.

Eine Woche zuvor war laut Mitteilung die international tätige Trainerin und Analystin Anja Zivkovic in der Hauptkategorie als "Deutsche Fußball Botschafterin des Jahres 2020" ausgezeichnet worden. 2019 zuvor hatte Trainer Jürgen Klopp vom FC Liverpool den Preis gewonnen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal