• Home
  • Sport
  • Fußball
  • Frauen-Bundestrainerin - Voss-Tecklenburg: Trainer im MĂ€nnerfußball "innerer Zirkel"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextFormel 1: Festnahmen nach ProtestaktionSymbolbild fĂŒr einen TextSchĂŒsse in Kopenhagen: KonzertabsageSymbolbild fĂŒr einen TextSechs Tote bei Gletscherbruch in ItalienSymbolbild fĂŒr einen TextGeorg Kofler bestĂ€tigt seine neue LiebeSymbolbild fĂŒr einen Text"Tatort"-Umfrage: Stimmen Sie jetzt abSymbolbild fĂŒr einen TextWeiteres Opfer bei Haiangriff in ÄgyptenSymbolbild fĂŒr einen TextTheater-Star Peter Brook ist totSymbolbild fĂŒr einen TextBadeunfall bei Summerjam – GroßfahndungSymbolbild fĂŒr einen TextFiona Erdmann bringt Baby in NotaufnahmeSymbolbild fĂŒr ein VideoGroße Nackt-Parade in MexikoSymbolbild fĂŒr einen TextNachbarin findet Blutspritzer an HaustĂŒrSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserCathy Hummels: Neue Liebes-SpekulationSymbolbild fĂŒr einen TextDeutschland per Zug erkunden - jetzt spielen

Voss-Tecklenburg: Trainer im MĂ€nnerfußball "innerer Zirkel"

Von dpa
Aktualisiert am 26.01.2021Lesedauer: 1 Min.
Martina Voss-Tecklenburg ist die Bundestrainerin der deutschen Fußball-Frauen.
Martina Voss-Tecklenburg ist die Bundestrainerin der deutschen Fußball-Frauen. (Quelle: Matthias Balk/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Frankfurt/Main (dpa) - FĂŒr Martina Voss-Tecklenburg ist es ĂŒberfĂ€llig, dass eine Trainerin auch im Profifußball der MĂ€nner Fuß fasst.

Die Zeit sei "schon lange reif, aber es wird halt noch nicht passieren", sagte die Frauen-Bundestrainerin im Podcast "kicker meets DAZN". "Das liegt immer noch daran, dass es keiner gemacht hat und noch keiner diese TĂŒr geöffnet hat." Bislang hat in Deutschland noch keine Frau eine Mannschaft der 1., 2. oder 3. Liga betreut.

Dies brauche noch etwas Zeit, so Voss-Tecklenburg weiter. "Es ist immer noch ein sehr innerer Zirkel von Menschen, die aus dem MĂ€nnerfußball kommen und im MĂ€nnerfußball bleiben", erklĂ€rte die 53-JĂ€hrige die VerhĂ€ltnisse in ihrem Berufsstand. "Aber das wird sich aktiv bewegen."

Beim derzeitigen Fußballlehrer-Lehrgang des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) ist Ex-Nationalspielerin Kim Kulig dabei, die fĂŒr den Frauen-Bundesligisten Eintracht Frankfurt arbeitet. Im vergangenen Jahr sorgte Imke WĂŒbbenhorst fĂŒr Schlagzeilen: Sie wurde bei den Sportfreunden Lotte nach Inka Grings (SV Straelen/2019) die zweite Trainerin, die einen deutschen MĂ€nner-Viertliga-Club trainierte. Im Dezember trennte sich Lotte allerdings von ihr.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Das sagte Lewandowski wohl zu Barça-Trainer Xavi
Deutschland
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website