Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportFußballEM

EM 2020: Alle Spiele vor Zuschauern? München-OB widerspricht Uefa-Boss


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBGH erlaubt deutsche EU-Corona-HilfeSymbolbild für ein VideoFifa-Botschafter attackiert YoutuberSymbolbild für einen TextFlick reagiert auf Bierhoff-Aus beim DFBSymbolbild für einen TextEx-Mann trauert emotional um Kirstie AlleySymbolbild für einen TextBayern schafft Maskenpflicht im ÖPNV abSymbolbild für einen TextLand verbietet Sex ohne TrauscheinSymbolbild für einen TextLiebes-Aus für "Sommerhaus"-PaarSymbolbild für einen TextAutounfall von Ministerin – Frau totSymbolbild für einen TextSchockfund: Weihnachtsmarkt reagiertSymbolbild für ein VideoDas ist die teuerste Stadt der WeltSymbolbild für einen TextZehnköpfige Gruppe prügelt auf Mann einSymbolbild für einen Watson TeaserHelene Fischer vergisst ihre ManierenSymbolbild für einen TextLounge 777 – das Gratis-Casino mit hohen Jackpots
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

München-OB kontert Uefa-Boss: "schlicht nicht möglich"

Von sid, dd

Aktualisiert am 17.03.2021Lesedauer: 2 Min.
Klare Worte: Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter.
Klare Worte: Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter. (Quelle: imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Werden alle Spiele der EM im Sommer vor Zuschauern ausgetragen? Dies hatte Uefa-Präsident Ceferin in einem Interview gefordert. Nun reagiert der Oberbürgermeister vom Spielort München – und auch aus der Uefa selbst gibt es Widerspruch.

Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter hat irritiert auf Aussagen von Uefa-Präsident Aleksander Ceferin zur Austragung von Spielen der Europameisterschaft vor Publikum reagiert: "Es ist zum jetzigen Zeitpunkt schlicht nicht möglich, eine Aussage darüber zu treffen, ob es das Infektionsgeschehen der Corona-Pandemie zulässt, im Juni Zuschauer zuzulassen oder nicht. Klar ist aber, dass Veranstaltungen dieser Art mit Zuschauern nach den aktuellen Vorschriften nicht erlaubt sind", ließ der SPD-Politiker am Mittwoch verlauten. "Ich würde mir gerade in diesen Zeiten wünschen, dass die Verantwortlichen der Uefa hier den direkten Austausch mit den Gastgeber-Städten suchen, um gemeinsam eine Lösung zu erarbeiten."

Ceferin hatte zuvor in kroatischen Medien erklärt: "Jeder Ausrichter muss garantieren, dass Fans zu den Spielen dürfen. Wir haben mehrere Szenarien. Aber die Option, dass irgendein Spiel der EM ohne Fans ausgetragen wird, ist definitiv vom Tisch."

Widerspruch vom eigenen Verband

Und weiter: "Die ideale Variante ist, in allen zwölf Ländern zu spielen. Aber es ist möglich, dass das Turnier in zehn oder elf Ländern gespielt wird, wenn einige Länder die Bedingungen nicht erfüllen", sagte Ceferin über die EM, die am 17. März 2020 aufgrund der Corona-Pandemie um ein Jahr verschoben worden war.

Kurios: Inzwischen hat die Uefa selbst ihrem Präsidenten widersprochen: Auf eine Anfrage des "Kicker" antwortete der europäische Dachverband, dass die zwölf Spielorte (München, Amsterdam, Baku, Bilbao, Budapest, Bukarest, Dublin, Glasgow, Kopenhagen, Rom, St. Petersburg und London) sich wie geplant bis zum 7. April bezüglich ihrer Szenarien erklären müssen. Allerdings werde keine Stadt ausgeschlossen, wenn sie keine Zuschauer in Stadien erlauben will. Trotzdem müsse dann neu diskutiert werden, ob es nicht "mehr Sinn" mache, die Partien dann an andere Spielorte zu verlegen.

Frühestens beim Uefa-Kongress am 20. April wird eine Entscheidung über das Format der Endrunde erwartet.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Meldung des "Kicker"
  • Nachrichtenagentur SID
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
SPD
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website