• Home
  • Sport
  • Fußball
  • EM
  • Vor Länderspiel gegen Deutschland: Entwarnung nach positivem Corona-Test bei DFB-Gegner Lettland


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextFrau in Ausländeramt niedergestochenSymbolbild für einen TextRWE will auf Gasumlage verzichtenSymbolbild für einen TextDas ist die "Mogelpackung des Monats"Symbolbild für einen TextFrau vergewaltigt – Polizei zeigt BildSymbolbild für ein VideoFrau landet mit Auto in PoolSymbolbild für einen TextBundesliga-Verteidiger wechselt den KlubSymbolbild für einen TextUnfall: 18-jährige Motorradfahrerin totSymbolbild für ein VideoFeuerteufel setzt 150 Hektar in BrandSymbolbild für einen TextMareile Höppner verlässt die ARDSymbolbild für ein VideoDürre in Spanien legt Ruinen freiSymbolbild für einen TextErste Großstadt vor "Oben ohne"-RegelSymbolbild für einen Watson TeaserRewe: Produkt sorgt für heftige KritikSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

Entwarnung nach positivem Corona-Test bei DFB-Gegner

Von t-online, sid, dpa
Aktualisiert am 07.06.2021Lesedauer: 1 Min.
Training der Nationalmannschaft in Seefeld: Beim letzten EM-Testspielgegner Lettland gab es einen Corona-Fall.
Training der Nationalmannschaft in Seefeld: Beim letzten EM-Testspielgegner Lettland gab es einen Corona-Fall. (Quelle: Eibner/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ein positiver Corona-Test bei Deutschlands letztem EM-Testgegner Lettland hat zwischenzeitlich für Aufruhr gesorgt. Mittlerweile gab der lettische Verband aber Entwarnung. Dabei war zwischenzeitlich sogar über eine Absage spekuliert worden.

Die EM-Generalprobe der deutschen Nationalmannschaft gegen Lettland wird wie geplant am Montagabend (ab 20.45 Uhr im Liveticker von t-online) ausgetragen. Der lettische Fußball-Verband gab nach dem Corona-Fall eines Spielers vor dem abendlichen Testspiel gegen die deutsche Fußball-Nationalmannschaft Entwarnung.


"Wir bereiten uns auf das Spiel vor. Von den Schnelltests, die heute für das ganze Team durchgeführt wurden, sind alle Ergebnisse negativ, einschließlich des Spielers, dessen Testergebnis gestern Abend positiv war", teilte der Verband am Montag auf Twitter mit.

Demnach sei die Mannschaft einer ganzen Reihe weiterer Tests unterzogen worden. Berichte über positive Resultate gebe es keine. "Aus Sicherheitsgründen bleiben der betroffene Spieler und seine engste Kontaktperson mindestens bis zum nächsten negativen Testergebnis isoliert", hieß es weiter. Das Team mache sich auf den Weg ins Stadion.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
CoronavirusDeutschland
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website