Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > EM 2021 >

ARD verteidigt Schweinsteiger und Wellmer nach Kritik an Löw-Interview


Umstrittenes Löw-Interview  

ARD verteidigt Schweinsteiger und Wellmer gegen Kritik

01.07.2021, 08:50 Uhr | dpa, t-online

ARD verteidigt Schweinsteiger und Wellmer nach Kritik an Löw-Interview. Interview nach dem EM-Aus: Joachim Löw (r.) stellte sich den Fragen von ARD-Experte Bastian Schweinsteiger (im weißen T-Shirt) und Moderatorin Jessy Wellmer (l.). (Quelle: imago images/ TEAM2sportphoto)

Interview nach dem EM-Aus: Joachim Löw (r.) stellte sich den Fragen von ARD-Experte Bastian Schweinsteiger (im weißen T-Shirt) und Moderatorin Jessy Wellmer (l.). (Quelle: TEAM2sportphoto/imago images)

Ein ARD-Interview mit Bundestrainer Löw hat für Wirbel gesorgt. Im Zuge dessen wurden Experte Bastian Schweinsteiger und besonders Moderatorin Jessy Wellmer von Medien und Fans kritisiert. Der Sender reagierte nun.  

ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky hat Kritik an den Interviews nach dem EM-Aus der deutschen Fußball-Nationalmannschaft zurückgewiesen. "Jessy Wellmer und Bastian Schweinsteiger ist es gelungen, respektvoll mit Joachim Löw umzugehen, ohne unkritisch mit der Situation umzugehen", sagte Balkausky am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur. "Das Interview war ja sehr herausfordernd für alle Beteiligten, da dies das Ende der Ära Löw bedeutete und dies auch dem Bundestrainer spürbar nahe ging."

Kritik gab es nach dem 0:2 und dem enttäuschenden Ende der Ära Löw unter anderem an Wellmers Formulierung "Ende gut, alles gut". Der Sportkoordinator sagte dazu: "Sie hat eine Frage formuliert, die hieß: "Ende gut, alles gut - oder eben nicht alles gut?" Dies mag in dem Lärm verkürzt am Fernseher angekommen sein, ist aber von ihr ausdrücklich als Frage formuliert worden."

Mehrere Medien hatten die Interviewführung kritisiert. Auch in den sozialen Netzwerken zeigten sich viele Nutzer irritiert und verärgert.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: