Sie sind hier: Home > Sport > Fußball >

WM-Quali: Cristiano Ronaldo reist von Portugals Nationalteam ab

Portugal muss ohne ihn spielen  

Cristiano Ronaldo: Abreise nach Torrekord

02.09.2021, 19:10 Uhr | dpa, t-online

WM-Quali: Cristiano Ronaldo reist von Portugals Nationalteam ab. Er ist der Mann der Rekorde: Cristiano Ronaldo. (Quelle: AP/dpa/Armando Franca)

Er ist der Mann der Rekorde: Cristiano Ronaldo. (Quelle: Armando Franca/AP/dpa)

Wer solche Rekorde aufstellt, darf auch mal eine Pause einlegen. Cristiano Ronaldo ist nach seinem weltweit einmaligen Torrekord (111 Treffer) vom portugiesischen Nationalteam abgereist.

Portugals Superstar Cristiano Ronaldo kann nach seinem Weltrekord vorzeitig von der Nationalmannschaft abreisen. Der 36 Jahre alte Kapitän der portugiesischen Fußball-Auswahl wurde nach einer Regenerationseinheit vom Training freigestellt, wie der portugiesische Verband am Donnerstag mitteilte. Das anstehende Spiel in der WM-Qualifikation gegen Aserbaidschan am kommenden Dienstag hätte der Offensivspieler ohnehin wegen einer Gelbsperre verpasst.

Ob Ronaldo im Testspiel am Samstag gegen Katar dabei sein wird, ließ der Verband offen. Ebenso blieb unklar, ob der Offensivspieler direkt zu seinem neuen Verein Manchester United zurückkehrt. Der Superstar war erst vor knapp einer Woche von Juventus Turin zum englischen Rekordmeister gewechselt.

Der Ausnahmestürmer hatte mit zwei Treffern beim 2:1 (0:1) in der WM-Qualifikation gegen Irland die Bestmarke von insgesamt 111 Länderspieltoren aufgestellt. Damit hatte er den Iraner Ali Daei, dem in 149 Spielen für sein Land 109 Treffer gelungen waren, als weltweit besten Länderspieltorschützen abgelöst.

Verwendete Quellen:
  • Mit der Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: