Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr fĂŒr Sie ĂŒber das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Chelsea-Legende John Terry verlÀsst die "Blues"

sid, DED

Aktualisiert am 18.04.2017Lesedauer: 1 Min.
Klublegende: John Terry spielt seit 1995 fĂŒr Chelsea.
Klublegende: John Terry spielt seit 1995 fĂŒr Chelsea. (Quelle: /imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Eine Legende geht: John Terry wird den FC Chelsea am Ende der laufenden Saison verlassen. Das gab der Verein am Montag bekannt, der Vertrag des KapitÀns lÀuft im Sommer aus.

Die "Blues" und Terry, das gehörte ĂŒber zwei Jahrzehnte zusammen. "Jeder an der Stamford Bridge möchte John seine enorme Dankbarkeit ausdrĂŒcken, wir wĂŒnschen ihm fĂŒr die Zukunft viel GlĂŒck", hieß es in der Mitteilung.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen ĂŒbermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Profi-DebĂŒt 1998

Der 36-JĂ€hrige spielt seit 1995 mit Ausnahme einer dreimonatigen Ausleihe an Nottingham Forest im Jahr 2000 bei den West-Londonern. "Nach 22 Jahren gibt es so viel zu sagen und so viele Personen, bei denen ich mich in diesem großen Fußballklub bedanken muss", wird der 36-JĂ€hrige zitiert.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
TĂ€ter kam schwer bewaffnet in die Schule
SpezialeinsatzkrÀfte: Der TÀter war am Morgen ins OberstufengebÀude der Schule eingedrungen.


Der Abwehrspieler (78 LĂ€nderspiele fĂŒr England) hatte sich im Alter von 14 Jahren der Jugendabteilung der Londoner angeschlossen. Profi-DebĂŒt: Im Oktober 1998 im League Cup gegen Aston Villa. Seitdem stand er 713 Mal fĂŒr Chelsea auf dem Platz, schoss dabei 66 Tore. 578 Mal fĂŒhrte er das Team als KapitĂ€n aufs Feld.

Bis zuletzt KapitÀn

Bei allen Titelgewinnen der Blues der letzten Jahre war Terry dabei - die Liste liest sich beeindruckend: Champions-League-Sieger 2012. Europa-League-Sieger 2013, vier Mal englischer Meister, fĂŒnf Mal FA-Cup-Sieger.

Weitere Artikel

Kein "Vereinshopper"
Klopp: Karriereende in Liverpool vorstellbar
JĂŒrgen Klopp ĂŒbernahm in der letzten Saison den FC Liverpool von Brendan Rodgers.

Heimsieg gegen Chelsea
ManUnited macht Titelrennen spannend
Ander Herrera (2.v.r.) schoss das entscheidende 2:0.


Vor knapp einem Jahr hatte Terry seinen Vertrag um ein weiteres Jahr verlĂ€ngert. Wenig spĂ€ter wurde er vom neuen Teammanager Antonio Conte zudem als KapitĂ€n der Mannschaft bestĂ€tigt. Die Zukunft ist noch unklar. Terry: "DarĂŒber mache ich mir zu gegebener Zeit Gedanken."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
FC Chelsea
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website