Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Schweinsteiger beendet Saison mit bitterer Heimklatsche

...

Bitterer Play-Off-K.o.  

Nach Debakel: Saison für Schweini und Chicago beendet

27.10.2017, 10:19 Uhr | dpa

Schweinsteiger beendet Saison mit bitterer Heimklatsche. Die Saison für Bastian Schweinsteiger in den USA ist beendet. (Quelle: imago/ZUMA Press)

Die Saison für Bastian Schweinsteiger in den USA ist beendet. (Quelle: ZUMA Press/imago)

Mit einer bitteren Heimklatsche hat sich Bastian Schweinsteiger mit seinem Team Chicago Fire aus den Playoffs der nordamerikanischen MLS verabschiedet. Im K.o.-Spiel gegen die New York Red Bulls unterlag Chicago vor heimischer Kulisse mit 0:4. Für das Team aus Illinois ist nach der Erstrunden-Niederlage die Saison damit beendet.

Stürmer Bradley Wright-Phillips erzielt nach nur sieben Minuten für die Führung der Gäste. Sacha Kljestan (11.) erhöhte kurze darauf auf 2:0 für die Red Bulls. Nach dem Seitenwechsel waren es Daniel Royer (70.) und Gonzalo Verón (87.), die mit ihren Treffern den 4:0-Endstand markierten.

New York trifft auf Toronto

Schweinsteiger, der wegen einer Oberschenkelverletzung seinem Team in den letzten beiden Spielen der regulären Saison nicht zur Verfügung stand, wurde in der 65. Minute eingewechselt. Doch auch der 33-jährige Mittelfeldakteur konnte die Niederlage nicht verhindern. Ob Schweinsteiger, der eine Vertragsoption besitzt, auch in der kommenden Spielzeit das Trikot der Fire überstreifen wird, ist nicht bekannt.

Im Viertelfinale der diesjährigen MLS-Cup-Playoffs wartet mit Toronto FC das beste Team der gesamten Vorrunde auf die Red Bulls. Das Hinspiel findet am Montag oder Dienstag in der Red Bull Arena in Harrison im US-Staat New Jersey statt. Das Rückspiel in Kanadas größter Stadt ist für den 2. November angesetzt. 

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018