Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Ex-Bundesligastar Jermaine Jones beendet Karriere

Mit 36 Jahren  

Ex-Bundesligastar Jones beendet Karriere

07.09.2018, 19:34 Uhr | dd, t-online.de

Ex-Bundesligastar Jermaine Jones beendet Karriere. Jermaine Jones im Trikot von Los Angeles Galaxy. (Quelle: imago images)

Jermaine Jones im Trikot von Los Angeles Galaxy. (Quelle: imago images)

Er spielte in der Bundesliga für Bayer Leverkusen, Eintracht Frankfurt und Schalke 04 – und erregte Aufsehen mit seiner Nationalmannschaftskarriere. Nun hat Jermaine Jones seine Laufbahn beendet – mit einer emotionalen Nachricht.

Ex-Bundesligastar Jermaine Jones hat sein Karriereende verkündet. "Nach 18 Jahren sage ich Tschüss", schrieb der 36-Jährige bei Instagram. "Danke an all meine Mitspieler, Trainer und Vereine, die über all die Jahre zu mir gehalten und an mich geglaubt haben. Und besonderen Dank an all die Fans, die mich auf meinem Weg unterstützt haben." Dazu scheint sein nächster Karriereschritt bereits festzustehen: "Nach ein paar Monaten Konzentration auf das, was nun kommt, habe ich eine klare Vorstellung."

Jones hatte im Jahr 2000 mit 18 Jahren sein Bundesliga-Debüt für Eintracht Frankfurt gefeiert, lief in der Bundesliga dazu auch für Bayer Leverkusen und den FC Schalke 04 auf. Gesamtbilanz des Mittelfeldspielers: 165 Bundesligaspiele, neun Tore. Mit Schalke gewann Jones 2011 den DFB-Pokal. 

Fußball-Legende Maradona wird Trainer bei einem "großen Fisch"
Ex-Schalker erklärt Kehrer: So lockte mich Tuchel nach Paris


Dazu war Jones über viele Jahre Bestandteil der US-Nationalmannschaft, absolvierte insgesamt 69 Länderspiele (vier Tore) – und das, obwohl er zuvor auch drei Einsätze für das DFB-Team hatte. Doch Jones kam im deutschen Trikot nicht in Pflichtspielen zum Einsatz, konnte sich so noch einmal umentscheiden.

Letzte Station des gebürtigen Frankfurters war Los Angeles Galaxy in der höchsten US-Spielklasse Major League Soccer (MLS). Seit Jahresbeginn war Jones vereinslos.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sparen Sie 35% auf Sofas, Betten, Gartenmöbel u.m.*
jetzt zur Power Shopping Week bei XXXLutz
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe