Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

MLS: Schweinsteiger-Team Chicago Fire verliert in New York

MLS  

Schweinsteiger-Team Chicago Fire verliert in New York

25.04.2019, 10:10 Uhr | dpa

MLS: Schweinsteiger-Team Chicago Fire verliert in New York. Musste mit Chicago eine Niederlage hinnehmen: Bastian Schweinsteiger (r).

Musste mit Chicago eine Niederlage hinnehmen: Bastian Schweinsteiger (r). Foto: Mark Smith/ZUMA Wire. (Quelle: dpa)

New York (dpa) - Bastian Schweinsteiger hat mit Chicago Fire im achten Saisonspiel der nordamerikanischen Fußball-Profiliga MLS die dritte Saisonniederlage kassiert.

Beim Team New York City verlor die Mannschaft des 2014-Weltmeisters mit 0:1 (0:1). Den entscheidenden Treffer für die Gastgeber erzielte der Argentinier Valentin Castellanos bereits in der 9. Minute. Chicago Fire ist in der Eastern Conference der MLS mit neun Punkten derzeit Achter.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entspannen im großen Stil mit stylischen Ledersofas
Topseller bei XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal