Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Serie A: Ribéry trifft für den AC Florenz bei Milan

Serie A  

Ribéry trifft für den AC Florenz bei Milan

29.09.2019, 23:43 Uhr | dpa

Serie A: Ribéry trifft für den AC Florenz bei Milan. Franck Ribéry erzielt für AC Florenz beim AC Mailand das Tor zum 3:0.

Franck Ribéry erzielt für AC Florenz beim AC Mailand das Tor zum 3:0. Foto: Claudio Giovannini/ANSA/AP. (Quelle: dpa)

Mailand (dpa) - Der frühere Bayern-Star Franck Ribéry hat sein zweites Saisontor für den AC Florenz geschossen und seinen neuen Club mit einer starken Vorstellung zu einem klaren Auswärtssieg beim AC Mailand geführt.

Beim 3:1 (1:0)-Erfolg erzielte der 36 Jahre alte Franzose am Sonntagabend in der 78. Minute das 3:0 für die Gäste. Erick Pulgar (14./Foulelfmeter) und Gaetano Castrovilli (66.) hatten zuvor getroffen. Federico Chiesa scheiterte mit einem weiteren Foulelfmeter an Milan-Torwart Gianluigi Donnarumma (70.). Bei den Gastgebern sah Verteidiger Mateo Musacchio in der 55. Minute wegen eines Fouls an Ribéry die Rote Karte. Mehr als das 1:3 durch Rafael Leao gelang Milan in Unterzahl nicht mehr (80.).

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal