Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Premier League: Jürgen Klopps FC Liverpool schlägt Sheffield United

Premier League  

Liverpool besiegt Sheffield – und baut Rekordserie aus

02.01.2020, 23:06 Uhr | sid

Premier League: Jürgen Klopps FC Liverpool schlägt Sheffield United. Torschütze zum 2:0: Liverpools Sadio Mané (l.) feiert mit Teamkollege Roberto Firmino (r.). (Quelle: Reuters/Phil Noble)

Torschütze zum 2:0: Liverpools Sadio Mané (l.) feiert mit Teamkollege Roberto Firmino (r.). (Quelle: Phil Noble/Reuters)

Gegen einen unterlegenen Gegner siegte das Team von Trainer Jürgen Klopp – und ist seit mittlerweile 37 Spielen ungeschlagen. Ein Torschütze feierte seinen Treffer im Stile eines brasilianischen Kampfsportlers.

Der FC Liverpool eilt in der englischen Premier League weiter unaufhaltsam seinem ersten Meistertitel seit 30 Jahren entgegen. Die Mannschaft von Teammanager Jürgen Klopp besiegte Aufsteiger Sheffield United mit 2:0 (1:0) und hat damit 13 Punkte Vorsprung auf Leicester City. Die Reds haben zudem noch ein Spiel weniger ausgetragen.

Mohamed Salah (4.) und Sadio Mané (64.) sorgten mit ihren Toren für den 19. Sieg im 20. Saisonspiel des Champions-League-Siegers und Klub-Weltmeisters. Der Ägypter Salah traf kurz nach Anpfiff nach einem Stellungsfehler der Sheffield-Abwehr. Sein Sturmkollege Mané setzte mit seinem Treffer zum 2:0 noch einen drauf. Den Treffer feierte er mit seinem brasilianischen Teamkollegen Roberto Firmino im Stile des Capoeira-Tanzes.

Liverpool ist mit diesem Sieg nun seit einem Jahr in der Liga ungeschlagen. Das letzte Mal verlor das Klopp-Team am 3. Januar 2019 (1:2 bei Manchester City). Mit 58 Punkten nach 20 Spielen stellten die Reds zudem den Rekord von Manchester City aus der Saison 2017/18 ein.

Warum bei der Mannschaft nach dem Spiel trotzdem keine Partystimmung herrschte, erklärte Trainer Jürgen Klopp später in einer Pressekonferenz

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal