Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Bergamo-Profi stirbt mit 21 Jahren

Nach Krebserkrankung  

Bergamo-Profi stirbt mit 21 Jahren

23.02.2021, 18:31 Uhr

. Willy Ta Bi: Der Profi von Atalanta Bergamo wurde nur 21 Jahre alt. (Quelle: imago images/ZUMA Press)

Willy Ta Bi: Der Profi von Atalanta Bergamo wurde nur 21 Jahre alt. (Quelle: ZUMA Press/imago images)

Der italienische Fußball wird von einer tragischen Meldung erschüttert: Willy Ta Bi hat den Kampf gegen den Krebs verloren. Die Nachwuchshoffnung des Erstligisten Atalanta starb nun in seinem Heimatland, der Elfenbeinküste.

Die Fußballwelt trauert um Willy Ta Bi. Wie sein Verein, der italienische Erstligist Atalanta mitteilte, starb der Mittelfeldspieler in seiner Heimat, der Elfenbeinküste, an den Folgen einer Leberkrebserkrankung. Er wurde nur 21 Jahre alt.

Ta Bi spielte bis Sommer 2019 in der U19 des italienischen Pokalfinalisten und gewann mit ihr den Meistertitel. Ein Profieinsatz in der Mannschaft um den deutschen Nationalspieler Robin Gosens blieb ihm aufgrund seiner Erkrankung verwehrt. 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal