Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Daniel Farke kehrt mit Norwich City in die Premier League zurück

Direkter Wiederaufstieg  

Farke kehrt mit Norwich in die Premier League zurück

17.04.2021, 17:32 Uhr | sid

Daniel Farke kehrt mit Norwich City in die Premier League zurück. Daniel Farke: Der Deutsche ist seit 2017 Trainer bei Norwich City.  (Quelle: imago images/PA Images)

Daniel Farke: Der Deutsche ist seit 2017 Trainer bei Norwich City. (Quelle: PA Images/imago images)

Der deutsche Trainer Daniel Farke hat es geschafft: Gemeinsam mit seinem Klub Norwich City ist er nach einem Jahr zurück in der Premier League. Zuletzt legte die Mannschaft eine Siegesserie hin.

Norwich City mit dem deutschen Teammanager Daniel Farke kehrt nur ein Jahr nach dem Abstieg in die Premier League zurück. Der Zweitliga-Spitzenreiter profitierte am Samstag von den Patzern der Konkurrenten Swansea City (2:2 gegen Wycombe) und FC Brentford (0:0 gegen Millwall) und steht bereits vor seinem Heimspiel am Abend (21.00 Uhr) gegen den AFC Bournemouth als Aufsteiger in die englische Eliteklasse fest.

Mit zuletzt elf Siegen in 13 Spielen legten die Canaries den Grundstein. Seit Mitte November stand die Farke-Elf nur einmal nicht an der Tabellenspitze, beim 7:0 (5:0) gegen Huddersfield Town feierte der Klub sogar den höchsten Erfolg seit fast 70 Jahren. Ihren Anteil am Aufstieg haben auch die Deutschen Christoph Zimmermann, Lukas Rupp, Marco Stiepermann und Moritz Leitner. Leitner kam bisher jedoch nicht zum Einsatz.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur SID

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal