Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Hartes Durchgreifen: Fans von Serie-A-Klub haben fünf Jahre Stadionverbot

Hartes Durchgreifen  

Fans von Serie-A-Klub haben fünf Jahre Stadionverbot

02.11.2021, 11:05 Uhr | sid

Hartes Durchgreifen: Fans von Serie-A-Klub haben fünf Jahre Stadionverbot . Pepe Reina: Der Torhüter von Lazio wurde am Wochenende von gegnerischen Fans von Gegenständen wie einem Feuerzeug getroffen.  (Quelle: imago images/LaPresse)

Pepe Reina: Der Torhüter von Lazio wurde am Wochenende von gegnerischen Fans von Gegenständen wie einem Feuerzeug getroffen. (Quelle: LaPresse/imago images)

Sie haben den Gäste-Torhüter mit Gegenständen beworfen und müssen jetzt die Konsequenzen tragen. Die Anhänger von Atalanta Bergamo müssen ihren Verein die nächsten Jahre von daheim anfeuern. 

Drei Fans des italienischen  Erstligisten Atalanta Bergamo sind mit einer fünfjährigen Stadionsperre belegt worden. Die Anhänger des Klubs des Nationalspielers Robin Gosens hatten nach dem Spiel gegen Lazio Rom am Samstag (2:2) Gäste-Torhüter Pepe Reina mit Gegenständen beworfen.

Reina wurde von einer Münze am Kopf getroffen und musste ärztlich versorgt werden. Bergamo droht aufgrund des Vorfalls ebenfalls eine Strafe.

Der Torhüter ist seit September 2020 bei Lazio Rom. In der Vergangenheit hat er auch beim FC Bayern München gespielt (2014-2015), war da jedoch die Nummer Zwei hinter Manuel Neuer.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur SID

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: