• Home
  • Sport
  • Fußball
  • Fußball international
  • Besiktas Istanbul: Wird Ex-FCB-Spieler Valerien Ismael neuer Trainer?


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextDemonstranten beschimpfen ScholzSymbolbild für einen TextNeue Moderatorin beim "heute-journal"Symbolbild für einen TextMann wollte Queen Elizabeth tötenSymbolbild für einen TextOliver Pocher muss TV-Show abbrechenSymbolbild für ein VideoZwölf Wale umzingeln PaddlerSymbolbild für einen TextTrapp kann Nominierung nicht glaubenSymbolbild für einen TextMichael Wendler verliert sein HausSymbolbild für einen TextWeltmeister eröffnet neues LokalSymbolbild für ein VideoTempeldach stürzt während Gebet einSymbolbild für einen TextSchalker Fanlegende wirft hinSymbolbild für einen TextStaatsanwalt reagiert auf Ofarim-AnwälteSymbolbild für einen Watson TeaserErotik-Star löst Polizei-Einsatz ausSymbolbild für einen TextDiese Strategien helfen gegen Stress

Bericht: Besiktas verhandelt mit Ex-Bayer Ismael um Traineramt

Von t-online, dsl

Aktualisiert am 20.03.2022Lesedauer: 1 Min.
Valerien Ismael: Der frühere Bayern-Verteidiger war zuletzt beim englischen Zweitligisten West Bromwich Albion angestellt.
Valerien Ismael: Der frühere Bayern-Verteidiger war zuletzt beim englischen Zweitligisten West Bromwich Albion angestellt. (Quelle: Prime Media Images/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der türkische Meister Besiktas Istanbul ist auf der Suche nach einem neuen Trainer. Aussichtsreichster Kandidat soll der frühere Bayern-Verteidiger Valerien Ismael sein. Ein Deutscher steht wohl auch auf der Liste.

Valerien Ismael steht kurz davor, neuer Trainer des türkischen Meisters Besiktas Istanbul zu werden. Das zumindest berichtet das türkische Medium "A Spor". Demnach seien die Verhandlungen zwischen dem früheren Verteidiger des FC Bayern und den Verantwortlichen der "Adler" weit fortgeschritten. Der 46-Jährige, der vor sechs Wochen beim englischen Zweitligisten West Bromwich Albion entlassen worden war, soll einen Einjahresvertrag mit Option auf eine weitere Saison erhalten und 750.000 Euro Gehalt kassieren.

Der 21-fache türkische Meister spielt eine schwache Saison, liegt mit 24 Punkten Rückstand auf den souveränen Tabellenführer Trabzonspor auf Platz acht. Der Nachfolger des entlassenen Trainers Önder Karaveli soll nun in der noch acht Spieltage andauernden Saison für eine Leistungssteigerung sorgen.

Sollte Ismael sich auf den letzten Metern doch nicht mit Besiktas einig werden, steht laut "A Spor" Daniel Farke ganz oben auf der Liste der Alternativen. Der langjährige Trainer des englischen Erstligisten Norwich City hatte nach der Invasion der Ukraine seinen bestehenden Vertrag beim russischen Topklub FK Krasnodar aufgelöst und ist seitdem vereinslos.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Bericht: Coca-Cola-Verbot für Messi und Co.
Besiktas IstanbulFC Bayern München
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website