Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportFußballWM

Kritik an DFB-Team: Leon Goretzka überrascht mit Erkenntnis nach Spanien-Spiel


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBundesliga: Sensationstransfer geplatztSymbolbild für einen TextLidl: Drastische Änderung bei Produkten
Bayern-Star vor Wechsel nach England?
Symbolbild für einen TextImmobilienriese stoppt Neubau komplettSymbolbild für einen TextBeliebte Brauerei: "Müssen teurer werden"Symbolbild für einen TextKadyrow-Neffe vergewaltigt PropagandistinSymbolbild für einen TextAutofahrer stirbt in stundenlangem StauSymbolbild für einen TextRTL verlängert mit Star-ModeratorSymbolbild für einen TextSchwuler Vorsitzender abgewähltSymbolbild für ein VideoSanitäter überrollen Frau und fahren wegSymbolbild für einen TextBanken verschärfen KreditbedingungenSymbolbild für einen Watson TeaserCordalis-Schwägerin mit klarem StatementSymbolbild für einen TextJackpot - 500.000 Casino-Chips geschenkt
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Goretzka überrascht mit Erkenntnis nach Spanien-Spiel

Von t-online, Mey

Aktualisiert am 28.11.2022Lesedauer: 2 Min.
Leon Goretzka: Er wirkte nach dem Spanien-Remis unzufrieden.
Leon Goretzka: Er wirkte nach dem Spanien-Remis unzufrieden. (Quelle: IMAGO/Frank Hoermann/SVEN SIMON)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Leon Goretzka stand gegen Spanien zum ersten Mal bei der WM in der DFB-Startelf. Nach dem Spiel nannte er einen Grund für die Auftaktpleite gegen Japan.

Es lief die fünfte Minute der Nachspielzeit, als Leon Goretzka mit einer energischen Grätsche gegen Nico Williams Spaniens Konter unterband – und im Anschluss die letzte Großchance für Deutschland durch Leroy Sané einleitete. Nicht nur diese Szene verdeutlichte, wie wichtig der Bayern-Spieler für das DFB-Team war. Nachdem er im Auftaktspiel erst von der Bank gekommen war, spielte er gegen Spanien von Anfang an.

Nach dem Spiel wirkte Goretzka am ZDF-Mikrofon nicht sehr zufrieden mit der Punkteteilung. Zuversichtlich stimmte ihn aber die Leistung seines Teams und die Stimmung auf der Ersatzbank. "Was man gemerkt hat: Die Zweikämpfe wurden abgefeiert. Wenn David Raum hinten links einen abgegrätscht hat, dann war die Bank da, dann waren wir da." Weil Goretzka die positive Atmosphäre hervorhob, spielte er wohl darauf an, dass dies gegen Japan (1:2) nicht der Fall war.

"Überrascht über seine Aussage"

Er appellierte: "Ich hoffe, dass bei allen die Erkenntnis da ist, dass es nur so funktionieren kann – egal, was man für eine Qualität im Kader hat. Das muss die Erkenntnis sein vom heutigen Spiel." ZDF-Experte Per Mertesacker hatte mit solch klaren Statements nicht gerechnet. "Ich war überrascht über seine Aussage. Aber viel wichtiger ist, dass er vorangegangen war. Er ist an seine Grenze gegangen. Und er hat appelliert: Es geht nur als Gruppe, es geht nur gemeinsam und es geht nur, wenn alle dabei sind."

Nach dem 1:1-Unentschieden gegen Spanien kann die DFB-Elf weiterhin ins Achtelfinale der Fußball-WM 2022 einziehen. Notwendig dafür ist ein Sieg Deutschlands am Donnerstag (20 Uhr im Liveticker auf t-online) gegen Costa Rica. Außerdem darf Japan nicht gegen Spanien gewinnen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Eigene Beobachtung des Spiels
  • "sport1.de": Goretzka-Aussage lässt tief blicken
Hintergrund zum Beitrag

Katar im Fokus: Am WM-Ausrichterland Katar wird viel Kritik geübt, manche Beobachter fordern einen Boykott. t-online berichtet ausführlich, aber kritisch über die Weltmeisterschaft – weil Millionen Fußballfans sich über die Spiele freuen und weil die Missstände in Katar und bei der Fifa beleuchtet werden sollten.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Attacken auf deutschen Schiri: Fifa sperrt vier Spieler
BankDeutschlandLeon GoretzkaLeroy Sané
WM 2022



t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website